Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image
25 Euro Österreich 2013 Tunnelbau

Heute, am 23. Januar 2013, wird die 10. Münze der innovativen Silber-Niob-Serie ausgegeben und der Konstruktion von Tunnel in Österreich gewidmet. Österreich gehört weltweit zu den führenden Nationen, was das Thema betrifft: Die „Neue Österreichische Tunnelbaumethode“ aus dem Jahr 1962 nutzt die Eigentragfähigkeit des Gebirges zur sicheren Herstellung von Tunnel und wird auch heute noch … Weiterlesen

Heute, am 23. Januar 2013, wird die 10. Münze der innovativen Silber-Niob-Serie ausgegeben und der Konstruktion von Tunnel in Österreich gewidmet. Österreich gehört weltweit zu den führenden Nationen, was das Thema betrifft: Die „Neue Österreichische Tunnelbaumethode“ aus dem Jahr 1962 nutzt die Eigentragfähigkeit des Gebirges zur sicheren Herstellung von Tunnel und wird auch heute noch international genutzt, so zum Beispiel beim dem Eurotunnel unter dem Ärmelkanal.

Wie schon ihre Vorgänger besteht die Bimetallmünze aus einem Silber-Ring und einem Niob-Innenteil, der dieses Jahr mit der eisblauen Farbe die Blicke magisch anzieht. Auf der Wertseite ist eine moderne Tunnelbaumaschine abgebildet, die sich nach hinten perspektivisch verjüngt. Im Hintergrund ist eine Gebirgskette in stilisierter Form zu erkennen. Auf der Reversseite der Münze ist im Niob-Teil ein ein fertig gestellter Tunnel abgebildet, im silbernen Ring eine angedeutete Tunnelverkleidung und ein Bergarbeiter mit Helm und Presslufthammer bei der Arbeit.
Die Ausgabe von 65.000 Exemplaren in handgehobener Qualität ehrt wie auch schon seine Vorgänger ein Genie, das mit Pioniergeist unser Leben geprägt hat. Einige der außergewöhnlichen Glanzstücke sind längst vergriffen und auch sonst schwer zu bekommen.25 Euro Österreich Tunnelbau 2013

Ausgabeprogramm Österreich 2013

Auch dieses Jahr ist das österreichische Ausgabeprogramm wieder spannend! Hier ein kurzer Überblick welche Münzen aus Österreich den Sammler-Markt erwarten werden: 5 Euro Österreich “Wiener Walzer” 2013 Die Neujahrsmünze 2013 ist dem bekanntem Gesellschaftstanz „Wiener Walzer“ gewidmet. Er ist einer der fünf Standardtänze weltweit auf Standardturnieren und nimmt eine Sonderstellung auf Bällen und Redouten ein: … Weiterlesen

Auch dieses Jahr ist das österreichische Ausgabeprogramm wieder spannend! Hier ein kurzer Überblick welche Münzen aus Österreich den Sammler-Markt erwarten werden:

5 Euro Österreich “Wiener Walzer” 2013

Die Neujahrsmünze 2013 ist dem bekanntem Gesellschaftstanz „Wiener Walzer“ gewidmet. Er ist einer der fünf Standardtänze weltweit auf Standardturnieren und nimmt eine Sonderstellung auf Bällen und Redouten ein: In Österreich wird mit dem Walzer traditionell das Neue Jahr begrüßt und ist auf vielen Hochzeiten der Tanz des Brautpaares.

5 Euro Österreich – Kupfer

  • Material: Kupfer
  • Qualität: Normalprägung
  • Durchmesser: 28,5 mm
  • Auflage: 300.000

5 Euro Österreich – Silber

  • Material: 8 g .800 Silber
  • Qualität: Handgehoben (HGH)
  • Durchmesser: 28,5 mm
  • Auflage: 50.000

Eine kleine Besonderheit unterscheidet die sonst motivgleichen Kupfer-Ausgaben von ihren silbernen Zwillingen:Ihr Rand ist geriffelt statt glatt.

5 Euro Österreich “Land des Wassers″ 2013

Die zweite 5-Euro-Ausgabe Österreichs erscheint am 05. Mai 2013 und ist dem „Land des Wassers“ gewidmet. Auch hier wird wieder eine Kupfer- und Silber-Variante ausgegeben, die technischen Daten und Auflagezahlen sind mit “Wiener Walzer” identisch.

10 Euro Österreich “Niederösterreich” 2013

Die “Niederösterreich”-Ausgabe ist die dritte von zehn geplanten Ausgaben der Bundesländer-Serie und wird ab dem 15. Mai 2013 ausgegeben. Weitere Informationen über die Münze und die Serie können Sie in diesem Beitrag finden.

10 Euro Österreich – Kupfer

  • Material: Kupfer
  • Qualität: Normalprägung
  • Durchmesser: 32 mm
  • Auflage: 130.000

10 Euro Österreich – Silber

  • Material: 16 g .925 Silber
  • Qualität: Handgehoben (HGH)/ Polierte Platte (PP)
  • Durchmesser: 32 mm
  • Auflage: 40.000 (HGH)/ 30.000 (PP)

10 Euro Österreich “Vorarlberg” 2013

Die vierte Ausgabe der Bundesländerserie folgt am 16. Oktober 2013. Die technischen Daten und Auflagezahlen der beiden Varianten sind mit der 10-Euro-Münze “Niederösterreich” identisch.

20 Euro Österreich “Europäische Schriftsteller – Stefan Zweig” 2013

Die erste 20-Euro-Münze 2013 erscheint am 20.März 2013 und ist Teil der Reihe “Europäische Schriftsteller”. Gewidmet ist Sie dem österreichischen Schriftsteller Stefan Zweig, dessen Prosawerke und romanhafte Biografien bis heute noch Publikum finden.Die Auflage beträgt 50.000 Münze in “Polierte Platte” (18 g .900 Silber).

20 Euro Österreich “Lebendige Urzeit – Trias” 2013

“Trias-Leben im Wasser” ist die erste von fünf geplanten Ausgaben der brandneuen „Lebendige Urzeit“ -Serie und wird ab dem 17. April 2013 ausgegeben.

20 Euro Österreich “Lebendige Urzeit – Jura” 2013

Die zweite Ausgabe aus der Reihe “Lebendige Urzeit” erscheint am 11. September 2013. Die Daten sind mit den anderen 20-Euro-Münzen identisch. Eine Abbildung der Münze gibt es noch nicht.

25 Euro Österreich “Tunnelbau” 2013

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die seit 2003 ausgegebenen farbigen Silber-Niob-Münzen der Münze Österreich. Dieses Jahr ist die Münze eisblau und widmet sich in der Serie “Faszination Technik“ der Konstruktion von Tunnel in Österreich. Die Münze erscheint bereits am 23. Januar 2013. Die Auflage begträgt 65.000 handgehobene Exemplare.

50 Euro Österreich “Klimt und seine Frauen – Die Erwartung” 2013

Die erste Gold-Münze des Jahres kommt am 27. Februar 2013. Motivgeber ist „Die Erwartung“ von Gustav Klimt. Die Auflage beträgt 30.000 Stück, allesamt in “Polierte Platte”. Geprägt wird die Münze aus 10 g .986 Gold.

100 Euro Österreich “Wildtiere – Wildtiere 1” 2013

Am 13.November 2012 startet die Ausgabe der Reihe „Wildtiere“. „Wildtiere 1 (Arbeitstitel)“  ist die erste von fünf geplanten Ausgaben. Die 30.000 Exemplare in “Polierte Platte” werden aus 16 g .986 Gold geprägt.

Die Kursmünzensätze 2013

Der handgehobene Euro-Münzensatz wird ab dem 12. Dezember 2012 an Sammler ausgegeben. Geplant sind 50.000 Sätze mit allen österreichischen Euro-Kursmünzen in Sammlerqualität. Der KMS in der höchsten Qualität “Polierte Platte” erscheint am 16. Oktober 2013, hier beträgt die Auflage nur 10.000 Sätze.

Weitere aktuelle Informationen wie Ausgabepreise oder Materialwerte finden Sie wie immer auf unserer Übersichtsseite für Österreichische Gedenkmünzen.

Bilder: Münze Österreich AG, Coin Database

Ausgabeprogramm Luxemburg 2012

Das Euro-Ausgabeprogramm von Luxemburg umfasst 2012 wieder vier Münzen, je zwei 2-Euro- und 5-Euro-Gedenkmünzen. 2 Euro Luxemburg „10 Jahre Euro-Bargeld“ 2012 Natürlich nimmt auch Luxemburg an der am 1. Januar 2012 erscheinenden Gemeinschaftsausgabe aller Länder teil. Auch dieses mal zeigt sich das Land wieder kreativ und setzt auf ein Wechselbild um das obligatorische Portrait des … Weiterlesen

Das Euro-Ausgabeprogramm von Luxemburg umfasst 2012 wieder vier Münzen, je zwei 2-Euro- und 5-Euro-Gedenkmünzen.

2 Euro Luxemburg „10 Jahre Euro-Bargeld“ 2012

Natürlich nimmt auch Luxemburg an der am 1. Januar 2012 erscheinenden Gemeinschaftsausgabe aller Länder teil. Auch dieses mal zeigt sich das Land wieder kreativ und setzt auf ein Wechselbild um das obligatorische Portrait des Großherzog Henri abzubilden. Wir haben über diese Münze schon an anderer Stelle ausführlich berichtet.

2 Euro Luxemburg „100. Todestag von Wilhelm IV.“ 2012

Die Auflage der 2-Euro-Sonderausgabe liegt bei 700.000 Stück, die Ausgabe erfolgt vorraussichtlich im Februar 2012.

5 Euro Luxemburg „Burg Bourscheid“ 2012

Auch nächstes Jahr gibt es wieder eine Niob-Münze aus der Serie „Luxemburger Burgen“. Die 3.000 Exemplare werden im Juni 2012 auf den Sammlermarkt entlassen. Geprägt werden die Münzen übrigens bei der Münze Österreich, die auch selbst mit ihren eigenen Silber-Niob-Ausgaben für Aufsehen sorgen. Der Erstausgabepreis beträgt 75 Euro.

5 Euro Luxemburg „Hummel-Ragwurz (Ophrys bourdon)“ 2012

Die letzte luxemburger Gedenkmünze 2012 erscheint im Oktober 2012. Die letzte Ausgabe der Serie „Fauna und Flora in Luxemburg“, „Arnika“ wurde 2010 ausgegeben. Der Kern der Münze besteht aus nordischem Gold, der Ring aus .925 Silber. Geprägt werden die 3.000 Münzen bei der Königlichen Niederländischen Münze, der Erstausgabepreis liegt bei 45 Euro.

Geplant sind auch wieder zwei Kursmünzensätze mit je einer der 2-Euro-Sonderausgaben.

Eine stets aktuelle Liste mit den Details aller Münzen aus Luxemburg finden Sie wie immer in unserer Übersicht luxemburger Euro-Münzen.

Bilder: Zentralbank Luxemburg

Ausgabeprogramm Österreich 2012

Auch nächstes Jahr wird das österreichische Ausgabeprogramm wieder spannend! Heute wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick geben welche Münzen aus Österreich den Sammler-Markt im Jahr 2012 erwarten. Zum ersten Mal seit dem extremen Anstieg des Silberpreises gibt die Münze Österreich wieder 5-Euro- und 10-Euro-Münzen in Umlaufqualität und zum Nominalwert aus. Dabei gibt sich die Prägeanstalt … Weiterlesen

Auch nächstes Jahr wird das österreichische Ausgabeprogramm wieder spannend! Heute wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick geben welche Münzen aus Österreich den Sammler-Markt im Jahr 2012 erwarten.

Zum ersten Mal seit dem extremen Anstieg des Silberpreises gibt die Münze Österreich wieder 5-Euro- und 10-Euro-Münzen in Umlaufqualität und zum Nominalwert aus. Dabei gibt sich die Prägeanstalt wieder kreativ und verwendet für die Münzen reines Kupfer. Das rötliche Metall wird oft für die Münzprägung eingesetzt, allerdings fast auschließlich in Legierungen wie Bronze oder Messing. Reines Kupfer ist sehr weich, wodurch es besondere Gestaltungsmöglichkeiten bietet und einfach zu verarbeiten ist. In der Anfangszeit der Münzprägung wurde es daher gerne eingesetzt. Allerdings leidet dadurch die Haltbarkeit der Münzen – ein Aspekt den man bei Sammler-Münzen die niemals einen Geldbeutel von innen sehen werden sicherlich vernachlässigen kann.

Eine kleine Besonderheit unterscheidet die sonst motivgleichen Kupfer-Ausgaben von ihren silbernen Zwillingen: Ihr Rand ist geriffelt statt glatt.

5 Euro Österreich „200 Jahre Gesellschaft der Musikfreunde in Wien“ 2012

Die erste Ausgabe des Jahrgangs erscheint schon am 14. Dezember 2011. Die Neujahrsmünze 2012 ist einer besonderen, weltweit bekannten Botschafterin Österreichs gewidmet: Die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien (Wiener Musikverein“) ist das Herz des Musiklebens in Österreich und der durch das Neujahrskonzert bekannte Konzertsaal ist wohl einer der Schönsten.

5 Euro Österreich – Kupfer

  • Material: Kupfer
  • Qualität: Normalprägung
  • Durchmesser: 28,5 mm
  • Auflage: 300.000

5 Euro Österreich – Silber

  • Material: 10 g .800 Silber
  • Qualität: Handgehoben (HGH)
  • Durchmesser: 28,5 mm
  • Auflage: 50.000

5 Euro Österreich „Schladming 2013“ 2012

Die zweite 5-Euro-Ausgabe Österreichs erscheint am 24. Oktober 2012 anlässlich der Ski-WM 2013 in Schladming. Auch hier wird wieder eine Kupfer- und Silber-Variante ausgegeben, die technischen Daten und Auflagezahlen sind mit „200 Jahre Gesellschaft der Musikfreunde in Wien“ identisch. Eine Abbildung der Münze gibt es noch nicht.

10 Euro Österreich „Die Steiermark“ 2012

„Die Steiermark“ ist die erste von zehn geplanten Ausgaben der brandneuen Bundesländer-Serie und wird ab dem 25. April 2012 ausgegeben. Weitere Informationen über die Münze und die Serie können Sie in diesem Beitrag finden.

10 Euro Österreich – Kupfer

  • Material: Kupfer
  • Qualität: Normalprägung
  • Durchmesser: 34 mm
  • Auflage: 100.000

10 Euro Österreich – Silber

  • Material: 17,3 g .925 Silber
  • Qualität: Handgehoben (HGH) / Polierte Platte (PP)
  • Durchmesser: 34 mm
  • Auflage: 40.000 (HGH) / 30.000 (PP)

10 Euro Österreich „Kärnten“ 2012

Die zweite Ausgabe der Bundesländerserie folgt am 26. September 2012. Die technischen Daten und Auflagezahlen der beiden Varianten sind mit der 10-Euro-Münze „Die Steiermark“ identisch.

20 Euro Österreich „Europäische Künstler – Egon Schiele“ 2012

Die erste 20-Euro-Münze 2012 erscheint am 14. März 2012 und ist Teil der Reihe „Europäische Künstler“. Gewidtmet ist Sie dem Expressionisten Egon Schiele. Die Auflage beträgt 50.000 Münze in „Polierte Platte“ (20 g .900 Silber).

20 Euro Österreich „Rom an der Donau – Lauriacum“ 2012

Auch 2012 wird die Serie „Rom an der Donau“ fortgesetzt. „Lauriacum“ ist die fünfte Ausgabe der Reihe und wird ab dem 11. April 2012 an Sammler ausgegeben.

20 Euro Österreich „Rom an der Donau – Brigantium“ 2012

Die sechste Ausgabe aus der Reihe „Rom an der Donau“ erscheint am 13. Juni 2012. Die Daten sind mit den anderen 20-Euro-Münzen identisch.

25 Euro Österreich „Bionik“ 2012

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die seit 2003 augegebenen farbigen Silber-Niob-Münzen der Münze Österreich. Dieses Jahr ist die Münze pinkfarben und widmet sich der „Bionik“, also den von der Natur inspierten technischen Lösungen (z. B. der bekannte „Lotus-Effekt“ an dem Wasser und Schmutz abperlt). Die Münze erscheint bereits am 22. Februar 2012. Die Auflage begträgt 65.000 handgehobene Exemplare.

50 Euro Österreich „Klimt und seine Frauen – Adele Bloch-Bauer I“ 2012

Die erste Gold-Münze des Jahres kommt am 25. Januar 2012. Sie ist „Adele Bloch-Bauer I“ gewidmet, einem Gemälde von Gustav Klimt. Es ist eines seiner bedeutensten Werke, wie auch für den gesamten österreichischen Jugendstil.

Die Auflage beträgt 30.000 Stück, allesamt in „Polierte Platte“. Geprägt wird die Münze aus 10,14 g .986 Gold.

100 Euro Österreich „Kronen der Habsburger – Die Österreichische Kaiserkrone“ 2012

Die 5. Ausgabe aus der Reihe „Die Kronen der Habsburger“ wird ab dem 14. November 2012 ausgegeben. Sie ist der österreichischen Kaiserkrone gewidmet. Zu dieser wurde die Rudolfskrone, die Privatkrone Kaiser Rudolfs II., als 1804 das Kaisertum Österreichs ausgerufen wurde.

Die 30.000 Exemplare in „Polierte Platte“ werden aus 16.225 g .986 Gold geprägt.

Die Kursmünzensätze 2012

Der handgehobene Euro-Münzensatz erscheint wird ab dem 14. Dezember 2011 an Sammler ausgegeben. Geplant sind 50.000 Sätze mit allen österreichischen Euro-Kursmünzen in Sammlerqualität und der 2-Euro-Sondermünze „10 Jahre Euro“.

Der KMS (wieder mit 2-Euro-Sondermünze) in der höchsten Qualität „Polierte Platte“ erscheint am 24. Oktober 2012, hier beträgt die Auflage nur 10.000 Sätze.

Weitere aktuelle Informationen wie Ausgabepreise oder Materialwerte finden Sie wie immer auf unserer Übersichtsseite für Österreichische Gedenkmünzen.

Bilder: Münze Österreich AG

Ausgabeprogramm Österreich 2011

Das Ausgabeprogramm von Österreich für 2011 umfasst insgesamt 10 Münzen – 8 Silbermünzen und 2 Goldmünzen. Wir finden dass auch dieses Jahr wieder viele interessante Münzen dabei sind! 5 Euro Österreich „Pummerin 1711-2011“ Gewicht: 8 g Durchmesser: 28,5 mm Material: .800 Silber Auflagen: 350.000 Normalprägung / 50.000 Handgehoben Ausgabe: 19. Januar 2011 / 22. Dezember … Weiterlesen

Das Ausgabeprogramm von Österreich für 2011 umfasst insgesamt 10 Münzen – 8 Silbermünzen und 2 Goldmünzen. Wir finden dass auch dieses Jahr wieder viele interessante Münzen dabei sind!

5 Euro Österreich „Pummerin 1711-2011“

Gewicht: 8 g
Durchmesser: 28,5 mm
Material: .800 Silber
Auflagen: 350.000 Normalprägung / 50.000 Handgehoben
Ausgabe: 19. Januar 2011 / 22. Dezember 2010

Die Normalprägung wurde aufgrund des hohen Silberpreises gestrichen. Der Erstausgabepreis für die handgehobenen Münzen wurde von 9 Euro auf 12,50 Euro angehoben.

50 Euro Österreich „200 Jahre Joanneum in Graz“

Gewicht: 10 g
Durchmesser: 22 mm
Material: .986 Gold
Auflagen: 50.000 Polierte Platte (PP)
Ausgabe: 26. Januar 2011

20 Euro Österreich „Nikolaus Joseph von Jacquin“ EUROPASTERN

Gewicht: 18 g
Durchmesser: 34 mm
Material: .900 Silber
Auflagen: 50.000 Polierte Platte (PP)
Ausgabe: 23. Februar 2011

Diese Münze ist Teil des EUROPASTERN Programms 2011 – in Kürze werden wir einen Überblick darüber geben.

25 Euro Österreich „Robotik“

Gewicht: 9 g
Durchmesser: 34 mm
Material: .900 Silber / Niob-Kern
Auflagen: 65.000 Handgehoben
Ausgabe: 26. März 2011

Von den anderen Münzen gibt es bisher noch keine Abbildung. Sobald diese verfügbar sind werden wir noch einmal detailliert auf diese eingehen.

– 20 Euro Österreich „Rom an der Donau – Carnuntum“ (13. April 2011)
– 10 Euro Österreich Sagen und Legenden in Österreich – Der Lindwurm in Klagenfurt“ (4. Mai 2011)
– 20 Euro Österreich „Rom an der Donau – Aguntum“ (7. September 2011)
– 5 Euro Österreich „Land der Wälder“ (15. Juni 2011)
– 10 Euro Österreich „Sagen und Legenden in Österreich – Der liebe Augustin“ (12. Oktober 2011)
– 100 Euro Österreich „Die Kronen der Habsburger – Die Krone des Heiligen Wenzel“ (9. November 2011)

Hier noch einmal alle Münzen im offiziellen Überblick. Wie bei den deutschen Silbermünzen wird wohl auch in Österreich der Silberanteil einiger Münzen reduziert, allerdings ist noch nichts offiziell entschieden.

Ausgabeprogramm Österreich 2010

Aus Österreich haben uns 2010 schon viele Sammlermünzen erreicht, aber das Jahr ist noch lange nicht vorbei! Von den insgesamt 10 Münzen sind erst 7 bei den Sammlern angekommen. Deshalb bieten wir Ihnen zur Hälfte des Jahres eine kurze Zusammenfassung des Jahresprogramms. Die fehlenden Abbildungen der kommenden 10- und 100-Gedenkmünzen reichen wir natürlich nach sobald … Weiterlesen

Aus Österreich haben uns 2010 schon viele Sammlermünzen erreicht, aber das Jahr ist noch lange nicht vorbei! Von den insgesamt 10 Münzen sind erst 7 bei den Sammlern angekommen. Deshalb bieten wir Ihnen zur Hälfte des Jahres eine kurze Zusammenfassung des Jahresprogramms. Die fehlenden Abbildungen der kommenden 10- und 100-Gedenkmünzen reichen wir natürlich nach sobald diese verfügbar sind.

5 Euro

Mit „Skisprung“, „Snowboard“ und „75 Jahre Großglockner Hochalpenstraße“ hat das Land bereits eine Münze 5-Euro-Münze mehr als üblich herausgebracht und wird dieses Jahr keine weitere der charakteristischen neuneckigen Münzen herausgeben.

10 Euro

Die Serie „Sagen und Legenden in Österreich“ wurde bereits im April um die Münze „Entdeckung des Erzberges“ erweitert.  Am 13. Oktober 2010 kommt schließlich die zweite 10-Euro-Gedenkmünze, „Karl der Große in Untersberg“ auf den Sammlermarkt. Eine Abbildung gibt es leider noch nicht. Insgesamt werden jeweils 200.000 Münzen ausgegeben.

20 Euro

Die Silbermünzen haben dieses Jahr die Serie „Rom an der Donau“ mit der Münze „Virunum“ eröffnet. Am 8. September wird sie dann mit „Vindobona“ fortgesetzt. Die Auflage der österreichischen 20-Euro-Münzen beträgt je 50.000 Stück.

25 Euro

Österreichs Serie von Silber-Niob-Bimetallmünzen ist weithin bekannt und wurde dieses Jahr bereits um die blaue Sammlermünze „Erneuerbare Energien“ erweitert. Die Auflage betrug 65.000 Stück.

50 Euro

Auch von den 50-Euro-Goldgedenkmünzen erscheint jeweils nur eine Münze im Jahr. Bereits Ende Mai wurde die aktuelle Serie „Große Mediziner Österreichs“ mit „Clemens von Pirquet“ fortgeführt. Wie bei den 20-Euro-Gedenkmünzen beträgt die Auflage auch hier je 50.000 Exemplare.

100 Euro

Die Königin der österreichischen Gedenkmünzen ist sicherlich die 16,225 g schwere Goldgedenkmünze. Seit 2008 heißt das Thema hier „Die Kronen der Habsburger“ und die Fortsetzung folgt am 4. November mit 30.000 Exemplaren der „Stephanskrone von Ungarn“. Von dieser Münze existiert leider noch kein Entwurf.

Neue Niob-Münze aus Luxemburg

„Luxemburger Burgen“ wird fortgesetzt. Die zweite Münze der Serie, die 5-Euro-Gedenkmünze „Burg Esch-Sauer“ (auch „Buerg Esch am Lach“ oder original „Le Château d’Esch-sur-Sûre“), ist ab sofort erhältlich. Wie auch die Münze zum 25. Jahrestag der Abkommen von Schengen wurde sie von der Münze Österreich AG geprägt. Der blaue Niob-Kern ist von einem Ring aus reinem … Weiterlesen

„Luxemburger Burgen“ wird fortgesetzt. Die zweite Münze der Serie, die 5-Euro-Gedenkmünze „Burg Esch-Sauer“ (auch „Buerg Esch am Lach“ oder original „Le Château d’Esch-sur-Sûre“), ist ab sofort erhältlich. Wie auch die Münze zum 25. Jahrestag der Abkommen von Schengen wurde sie von der Münze Österreich AG geprägt. Der blaue Niob-Kern ist von einem Ring aus reinem Silber umgeben.

Die Burg befindet sich in der Ortschaft Esch-Sauer mit 240 Einwohnern und einer Höhenlage von 280 m zwischen felsigen Anhöhen eingebettet und von der Sauer begrenzt. Das kleine Burgstädtchen liegt in der im nördlichen Luxemburg gelegenen Landschaft Ösling und gehört zum Naturpark Obersauer.

Die Serie umfasst folgende Schlösser und Burgen:

Burg Vianden – 2009
– Burg Esch-Sauer (Buerg Esch am Lach) – 2010

– Burg Beaufort (Buerg Beefort)
– Burg Bourscheid (Buerg Buerschent)
– Schloss Burglinster (Schlass Buerglënster)
– Schloss Clerf (Schlass Klierf)
– Burg Fels (Buerg Fiels)
– Burg Mersch
– Burg Pittingen (Waasserbuerg Pëtten)
– Burg Schönfels
– Burg Useldingen (Buerg vun Useldeng)
– Schloss Wiltz

Für detaillierte Informationen zu den luxemburgischen Schlössern und Burgen empfehlen wir Ihnen die offizielle Informationsbroschüre.

Weiterlesen…

Paste your AdWords Remarketing code here