Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image
2 Euro Monaco 2013 „20 Jahre Mitglied der UN“

Seit dem 28. Mai 1993, also genau 20 Jahren, ist der am Mittelmeer gelegene Kleinstaat, das Fürstentum Monaco, nun vollwertiges Mitglied der Vereinten Nationen. Zu Recht ein Anlass dies auch in einer wunderschönen Euro-Sondermünze entsprechend zu würdigen. Abweichend von der üblichen Darstellung von Mitgliedern der monegassischen Fürstenfamilie, findet sich auf dieser Sondermünze die Darstellung des … Weiterlesen

Seit dem 28. Mai 1993, also genau 20 Jahren, ist der am Mittelmeer gelegene Kleinstaat, das Fürstentum Monaco, nun vollwertiges Mitglied der Vereinten Nationen. Zu Recht ein Anlass dies auch in einer wunderschönen Euro-Sondermünze entsprechend zu würdigen. Abweichend von der üblichen Darstellung von Mitgliedern der monegassischen Fürstenfamilie, findet sich auf dieser Sondermünze die Darstellung des Friedenssymbols schlechthin wieder – Die Friedenstaube mit Olivenzweig. Zusammen mit dem Motiv einer Weltkarte, der Landesbezeichnung in großen Lettern „MONACO“, der beiden Jahreszahlen 1993 und 2013 und dem französischen Schriftzug „ADMISSION ÀL’ONU“ (zu Deutsch: „Aufnahme in die UNO) ergibt sich hier ein sehr gelungenes Gesamtmotiv, dass jetzt schon gesteigertes Interesse bei Sammlern weltweit auslöst.

Besonders hervorzuheben, und für die Münzausgaben Monacos sehr ungewöhnlich, ist die Auflage in der Stempelglanz-Prägung von 1 Mio. Exemplaren. Für Monaco eine echte Seltenheit, die den Sammlern weltweit doch große Freude bereiten dürfte. Ebenfalls der Preis von € 9,95 liegt hier deutlich unter den üblichen Ausgabepreisen von Monaco und macht diese Ausgabe besonders interessant. Die Münze selbst ist eine klassische 2-Euro-Münze mit 25,75 mm im Durchmesser und besteht aus 8,5 g Kupfer und Nickel. Der erschwingliche Ausgabepreis und die recht große Auflage erfüllen jetzt schon Kenner und Sammler von Kleinstaaten-Euromünzen mit großer Vorfreude.

Erhältlich ist die Münze jetzt bei Reppa im Onlineshop.

2 Euro Monaco 2013 UN-Beitritt 2_Euro_Monaco_2013_UN-Beitritt_rv

2 Euro Monaco „500 Jahre Souveränität“

Jetzt ist es offiziell – auch dieses Jahr beteiligt sich Monaco mit einer 2-Euro-Gedenkmünze am europäischen Sammlermarkt. Bereits am 1. Juli wurde die Münze zum 500-jährigen Jubiläum der Unabhängigkeit und Souveränität des Landes ausgegeben. Es ist erst die dritte 2-Euro-Gedenkmünze des Kleinstaates und lässt mit einer geringen Auflage von nur 110.000 Exemplaren, auf eine große … Weiterlesen

Jetzt ist es offiziell – auch dieses Jahr beteiligt sich Monaco mit einer 2-Euro-Gedenkmünze am europäischen Sammlermarkt. Bereits am 1. Juli wurde die Münze zum 500-jährigen Jubiläum der Unabhängigkeit und Souveränität des Landes ausgegeben. Es ist erst die dritte 2-Euro-Gedenkmünze des Kleinstaates und lässt mit einer geringen Auflage von nur 110.000 Exemplaren, auf eine große Wertsteigerung hoffen.

Durch die kluge Diplomatie des Hofmeisters und Ratgebers Lambert, erkannten König Karl VIII. und Herzog von Savoyen im Jahre 1489 die monegassische Unabhängigkeit an. Allerdings wurde erst 23 Jahre später die Alleinherrschaft Monacos durch König Ludwig XII. von Frankreich akzeptiert. Lucien, der drittälteste Sohn von Lambert von Monaco und Claudine Grimaldi war zur damaligen Zeit Herrscher des Landes.

Sein Seitenprofil ziert die Aversseite der Euromünze, umrandet von den Worten „SOUVERAINETE DE MONACO“ und den Jahreszahlen 1512 / 2012.

Paste your AdWords Remarketing code here