Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image
Finnlands neue 5-Euro-Serie feiert ihr sportliches Debüt

Unter der Vielzahl sportbegeisterter Nationen rund um den Globus hat sich das nordeuropäische Finnland schon seit längerer Zeit einen Stammplatz verdient. Denn egal ob auf Skiern die Piste hinunter, mit Schlittschuhen übers Eis oder mit rasantem Endspurt ins Ziel – die Finnen mögen es sportlich und sind stolz auf ihre Erfolge bei internationalen Wettkämpfen. Kein … Weiterlesen

Unter der Vielzahl sportbegeisterter Nationen rund um den Globus hat sich das nordeuropäische Finnland schon seit längerer Zeit einen Stammplatz verdient. Denn egal ob auf Skiern die Piste hinunter, mit Schlittschuhen übers Eis oder mit rasantem Endspurt ins Ziel – die Finnen mögen es sportlich und sind stolz auf ihre Erfolge bei internationalen Wettkämpfen. Kein Wunder, dass es da auch bei der neusten finnischen 5-Euro-Serie sportlich zugeht!

Die Erstausgabe der Sportmünzen-Serie Finnlands widmet sich gleich zu Beginn einer Sportart mit langer Tradition: der Gymnastik. Bereits im alten Griechenland wurden jene Leibesübungen durchgeführt, die sich über die Jahrhunderte hinweg immer wieder großer Beliebtheit erfreuten – auch im kühlen Finnland. Erhältlich sind die 5-Euro-Münzen der finnischen Sportserie in bester Stempelglanz-Qualität und in limitierter Auflage. Und da sich die finnischen Vorgänger-Serien unter Sammlern großer Beliebtheit erfreuten, kann sich auch dieser Münz-Neuling schon im Laufschritt in Richtung Siegertreppchen bewegen!

5 Euro Finnland 5 Euro Finnland

Für das Restjahr 2015 sind zudem noch weitere Ausgaben der Serie in Planung: so werden neben der Gymnastik wohl auch die Sportarten Basketball, Eiskunstlauf und Volleyball ihre numismatische Verewigung finden – und das sollten Sie auf keinen Fall verpassen! Sichern Sie sich schon jetzt die Erstausgabe „Gymnastik“ aus Finnlands neuer Sportmünzen-Serie – auch für Sportmuffel zu empfehlen!

Die 5-Euro-Münze „Gymnastik“ finden Sie unter:
http://www.reppa.de/11949-5_Euro_Finnland_Gymnastik.htm

„Mohn wird immer blühen!“

So leitet die finnische Münzanstalt ihre neueste Prägung ein. Die 10-Euro-Gedenkmünze wurde am 04.06. der Marimekko-Gründerin Armi Ratia gewidmet und repräsentiert die Schönheit, Inspiration und Originalität aller Modeaccessoires. Marimekko ist ein Textil- und Modeunternehmen, das Bekleidung und Haushaltswaren aus eigenem Design vertreibt und weltweite Maßstäbe setzt. Zu den berühmtesten Stoffmustern gehören die schlichten Designs Unikko … Weiterlesen

So leitet die finnische Münzanstalt ihre neueste Prägung ein. Die 10-Euro-Gedenkmünze wurde am 04.06. der Marimekko-Gründerin Armi Ratia gewidmet und repräsentiert die Schönheit, Inspiration und Originalität aller Modeaccessoires. Marimekko ist ein Textil- und Modeunternehmen, das Bekleidung und Haushaltswaren aus eigenem Design vertreibt und weltweite Maßstäbe setzt. Zu den berühmtesten Stoffmustern gehören die schlichten Designs Unikko (Mohn), Tasaraita (Streifen) und Lokki (Wellen).

Kari Markkanen, der Designer der Münze, hat sich an den Mustern orientiert und die rote Blume auf der Rückseite der Silbermünze abgebildet. Die Vorderseite zeigt das Porträt von Armi Ratia, in deren Kleidung sowie dem Hintergrund die Muster Tasaraita und Lokki aufgegriffen sind.

 

 

 

5 Euro Finnland 2012 „Eishockey-Weltmeisterschaft“

Es ist wieder soweit – 16 Länder schnallen 16 Tage lang ihre Schlittschuhe an die Füße und beweisen Ihre Teamfähigkeit auf dem Eis. Finnland und Schweden sind gemeinsame Träger der 76. Eishockey-Weltmeisterschaft und hoffen auf ein mitreißendes Sportereignis. Experten aus dem Bereich der Kunst, des Prägens und  des Eishockey-Sports haben aus eingereichten Designs zehn Motive … Weiterlesen

Es ist wieder soweit – 16 Länder schnallen 16 Tage lang ihre Schlittschuhe an die Füße und beweisen Ihre Teamfähigkeit auf dem Eis. Finnland und Schweden sind gemeinsame Träger der 76. Eishockey-Weltmeisterschaft und hoffen auf ein mitreißendes Sportereignis.

Experten aus dem Bereich der Kunst, des Prägens und  des Eishockey-Sports haben aus eingereichten Designs zehn Motive ausgewählt und die Hockey-Fans abstimmen lassen. Petri Neuvonens „Face-Off“ machte letztendlich das Rennen und erscheint heute am 13.April offiziell auf der neuen finnischen Gedenkmünze.

Das Motiv fängt sowohl Beginn als auch Ende eines Spieles ein. Auf der Rückseite ist ein Spieler zu sehen bei einem „Face-Off“ (Anfang des Spiels), auf der Vorderseite der ins Tor fliegende Puck (Ende des Spiels). Die Auflage beträgt 200.000 Exeplare, davon 20.000 in höchster Prägequalität Polierte Platte und 180.000 in Stempelglanz.

 

20 Euro Finnland „Gleichheit und Toleranz“

Das Thema der  finnischen Ausgabe behandelt dieses Jahr „Gleichheit und Toleranz“. Tolerance is a Finnish value – we live in a country and a society where, today, this issue is more significant than ever. The ethical values that are embodied in this coin will be passed from one generation to the next. Also kurz zusammengefasst: … Weiterlesen

Das Thema der  finnischen Ausgabe behandelt dieses Jahr „Gleichheit und Toleranz“.

Tolerance is a Finnish value – we live in a country and a society where, today, this issue is more significant than ever. The ethical values that are embodied in this coin will be passed from one generation to the next.

Also kurz zusammengefasst: In unserer heutigen Gesellschaft ist Toleranz wichtiger denn je! Mit dieser Münze wünscht sich die finnische Prägestätte, diesen moralischen Wert von Generation zu Generation weitergeben zu können.

Das Motiv stammt von Katri Piri, einer Studentin der Universität Lathi, die an einem Wettbewerb zur Münzgestaltung teilnahm. Von den 32 Entwürfen fünf verschiedener Schulen wurde ihrer ausgewählt und ziert nun die 20-Euro-Ausgabe Finnlands. Im Hintergrund der Münz-Vorderseite ist die Weltkarte aus Sicht der Studentin zu erkennen, sowie 12 Sterne zur Repräsentation der europäischen Union. Auf der Rückseite sind fünf Gesichter verschiedenen Alters und Geschlechts dargestellt, die noch einmal auf das Thema „Toleranz und Gleichheit“ in unserer Welt hinweisen sollen.

Ausgabedatum für die Silbermünze konnte passender nicht gewählt werden: Zum 19. März 2012, Tag der Gleichberechtigung, sind 40.000 Exemplare erschienen. 20.000 davon in höchster Prägequalität: Polierter Platte.

Übersicht über die Euro-Ausgaben Finnlands

Finnische Euromünzen kaufen

Quelle: Euro Münzkatalog.

Gemeinschaftsausgabe „10 Jahre Euro-Bargeld“

Die neue 2-Euro-Gemeinschaftsausgabe aller Euro-Länder befindet sich im Landeanflug: schon ab Anfang Januar 2012 geben die ersten Länder die neue Sondermünze aus! Wir wollen deshalb noch einmal für Sie die Details der neuen gemeinschaftlichen Münz-Ausgabe zusammenfassen. Was macht die Ausgabe außergewöhnlich? Länderübergreifende Gedenkmünzen-Ausgaben sind nicht nur international eine Seltenheit. Nach “50. Jahrestag des Vertrags von … Weiterlesen

Die neue 2-Euro-Gemeinschaftsausgabe aller Euro-Länder befindet sich im Landeanflug: schon ab Anfang Januar 2012 geben die ersten Länder die neue Sondermünze aus! Wir wollen deshalb noch einmal für Sie die Details der neuen gemeinschaftlichen Münz-Ausgabe zusammenfassen.

Was macht die Ausgabe außergewöhnlich?

Länderübergreifende Gedenkmünzen-Ausgaben sind nicht nur international eine Seltenheit. Nach “50. Jahrestag des Vertrags von Rom” (2007) und “10 Jahre Wirtschafts und Währungs-Union (WWU)” (2009) ist es gerade einmal die dritte gemeinschaftliche Ausgabe der Euro-Länder.

Das Motiv wurde durch einen Gestaltungs-Wettbewerb bestimmt bei dem jeder Bürger aus einem Euro-Land einen oder mehrere Vorschläge einreichen konnte. 35.000 Menschen nahmen an der Abstimmung teil und verhalfen dem Gewinner-Motiv des Österreichers Helmut Andexlinger mit einem Drittel der Stimmen zu einem klaren Sieg.

Welche Staaten nehmen teil?

Alle 17 Euro-Staaten werden teilnehmen, also nicht nur die Gründer-Staaten deren Einwohner den Euro tatsächlich schon 10 Jahre im Geldbeutel haben. Die zwei Mini-Staaten Vatikan und San Marino haben eine Sonderstellung im Euro-Club und werden nicht teilnehmen, San Marino wird aber voraussichtlich im April eine eigene Münze zum Thema „10 Jahre Euro-Bargeld“ ausgeben.

Teilnehmen werden also: Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien und Zypern.

Wodurch unterscheiden sich die Münzen?

Grundsätzlich ist das Motiv identisch, nur der Schriftzug in der oberen Hälfte des Motivs weist auf das Ausgabeland hin. Eine Ausnahme bildet Luxemburg, das wieder ein Wechselbild einsetzt um die gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen (wir berichteten). Die Randumschrift ist jeweils landestypisch, hier eine Auflistung:

  • Belgien: BE
  • Deutschland: Bundesrepublik Deutschland
  • Estland: Eesti
  • Finnland: Suomi Finland
  • Frankreich: République Française
  • Griechenland: ΕΛΛΗΝΙΚΗ ΔΗΜΟΚΡΑΤΙΑ
  • Irland: éire
  • Italien: Repubblica Italiana
  • Luxemburg: Lëtzebuerg
  • Malta: Malta
  • Niederlande: Nederland
  • Österreich: Republik Österreich
  • Portugal: Portugal
  • Slowakei: Slovensko
  • Slowenien: Slovenija
  • Spanien: España
  • Zypern: ΚΥΠΡΟΣ KIBRIS

Wie hoch ist die Auflage?

Die Gesamtauflage liegt wieder bei etwa 90 Millionen Stück. Die nationalen Auflagen sind wie üblich abhängig von der Bevölkerungszahl und fallen so von Land zu Land sehr unterschiedlich aus – entsprechend stark werden sich wieder die An- und Verkaufspreise der unterschiedlichen Länder unterscheiden. Zu den Münzen in Umlaufqualität wird es zum Teil noch nationale Sammler-Ausgaben in Polierte Platte oder anderen gehobenen Ausführungen für den Sammler-Markt geben. Die Auflagezahlen im Detail (ohne Gewähr):

  • Belgien: 5 Millionen (zusätzlich 6.000 PP und 7.000 im Blister)
  • Deutschland: 30 Millionen (A: 6,0 Millionen , D: 6,3 Millionen , F: 7,2 Millionen , G: 4,2 Millionen , J: 6,3 Millionen )
  • Estland: 2 Millionen
  • Finnland: 1,5 Millionen
  • Frankreich: 10 Millionen
  • Griechenland: 1 Million
  • Irland: 3 Millionen (5.000 PP)
  • Italien: 15 Millionen
  • Luxemburg: 525.000 (25.000 PP oder als CoinCard)
  • Malta: 670.000
  • Niederlande: 5,5 Millionen
  • Österreich: 6 Millionen (50.000 BU und 10.000 PP)
  • Portugal: 1 Million
  • Slowakei: 1 Million
  • Slowenien: 1 Million
  • Spanien: 8 Millionen
  • Zypern: 1 Million

Ab wann werden die Münzen ausgegeben?

Offizieller Start-Termin ist der 1. Januar 2012, aber wie auch bei den anderen Ausgaben dauert es eine Weile bis alle Euro-Staaten ihre Münzen ausgegeben haben. Den Anfang machen am 2. Januar: Österreich, Finnland, Griechenland, Italien und Deutschland, einen Tag später folgt Slowenien. Weitere Ausgabedaten wurden bisher noch nicht veröffentlicht, wir werden Sie natürlich auf dem laufenden halten.

Münzen in Sammlerqualität erhalten Sie jetzt noch kostengünstig beim Münzenversandhaus Reppa: 2 Euro „10 Jahre Euro-Bargeld“ kaufen.

2 Euro „200 Jahre finnische Nationalbank“

Heute erscheint die neue 2-Euro-Gedenkmünze aus Finnland, „200 Jahre finnische Nationalbank“. Das Schwanen-Motiv stammt von Hannu Veijalainen, einem bekannten Gestalter von Gold-Münzen. Es ist identisch mit der kommenden 100-Euro-Goldgedenkmünze. Die Auflage der Münze beträgt insgesammt 1,6 Millionen Stück, davon 1.560.000 in Münzrollen (für den Umlauf), 15.000 im offiziellen Stempelglanz-Kursmünzensatz, 2.000 im „Polierte Platte“-Kursmünzensatz und 23.000 … Weiterlesen

Heute erscheint die neue 2-Euro-Gedenkmünze aus Finnland, „200 Jahre finnische Nationalbank“. Das Schwanen-Motiv stammt von Hannu Veijalainen, einem bekannten Gestalter von Gold-Münzen. Es ist identisch mit der kommenden 100-Euro-Goldgedenkmünze. Die Auflage der Münze beträgt insgesammt 1,6 Millionen Stück, davon 1.560.000 in Münzrollen (für den Umlauf), 15.000 im offiziellen Stempelglanz-Kursmünzensatz, 2.000 im „Polierte Platte“-Kursmünzensatz und 23.000 in einem Jahres-Set.

„Historische Provinzen“ bald komplett

In der 5-Euro Serie der „Finnischen Provinzen“ fehlen nur noch drei weitere Ausgaben, „Österbotten“, „Lappland“ und „Åland“, bevor die Reihe komplett abgeschlossen ist. Am 3. Oktober erscheint mit der 5 Euro Münze „Österbotten“ (finnisch: „Pohjanmaa“) die nächste Ausgabe aus der Reihe der finnischen „Historischen Provinzen“. Österbotten (wörtlich „Östlicher Grund“), auch Ostbottnien, ist eine historische finnische … Weiterlesen

In der 5-Euro Serie der „Finnischen Provinzen“ fehlen nur noch drei weitere Ausgaben, „Österbotten“, „Lappland“ und „Åland“, bevor die Reihe komplett abgeschlossen ist.

Am 3. Oktober erscheint mit der 5 Euro Münze „Österbotten“ (finnisch: „Pohjanmaa“) die nächste Ausgabe aus der Reihe der finnischen „Historischen Provinzen“.

Österbotten (wörtlich „Östlicher Grund“), auch Ostbottnien, ist eine historische finnische Prinvinz im Nordwesten Finnlands. In dem stark schwedisch geprägten Teil (für Hälfte der Menschen ist schwedisch die Muttersprache) von Finnland leben etwa 175.000 Einwohner.

Im November folgt die Ausgabe 5 Euro „Lappland“ (finnisch: „Lappi“).

Abgeschlossen wir die Serie im Dezember mit der Ausgabe „Åland“ (finnisch: „Ahvenanmaa“).

Hier noch alle Ausgaben der Serie „Historische Provinzen“ im Überblick:

  • Varsinais-Suomi (30.09.2010)
  • Satakunta (15.11.2011)
  • Häme (25.02.2011)
  • Save (28.03.2011)
  • Uusimaa (20.06.2011)
  • Karelien (19.08.2011)
  • Österbotten (02.10.2011)
  • Lappland (November 2011)
  • Åland (Dezember 2011)
Finnland – 200 Jahre Zentralbank

Finnland hat anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der finnischen Zentralbank („Suomen Pankki“) eine 100-Euro-Gedenkmünze herausgegeben. Das Motiv wurde von Hannu Veijalainen gestaltet und stellen den finnischen Nationalvogel, den Singschwan dar. Dieser ist ein beliebtes Münz-Motiv in dem nordischen Euroland und ist auch auf der kommenden 2-Euro-Sondergedenkmünze aus Finnland zu finden. Die finnische Zentralbank ist die viertälteste … Weiterlesen

Finnland hat anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der finnischen Zentralbank („Suomen Pankki“) eine 100-Euro-Gedenkmünze herausgegeben. Das Motiv wurde von Hannu Veijalainen gestaltet und stellen den finnischen Nationalvogel, den Singschwan dar. Dieser ist ein beliebtes Münz-Motiv in dem nordischen Euroland und ist auch auf der kommenden 2-Euro-Sondergedenkmünze aus Finnland zu finden.

Die finnische Zentralbank ist die viertälteste der Welt und existiert bereits seit dem 1. März 1811. Damals gründete der russische Zar Alexander I. die Bank die damals noch „Wechsel, Kredit- und Einlagen-Kontor“ hieß. 1819 zog sie nach Helsinki um.

Die Ausgabe der Euro-Gedenkmünze erfolgte bereits im Mai. Hier noch die offizielle Pressemitteilung der finnischen Zentralbank (auf Englisch):

Commemorative coin as a token of Finnish culture and patriotism. The colletor coin is the only gold coin which the Mint of Finland is to produce in 2011.

The Bank of Finland is Finland’s central bank, national monetary authority and a member of the European System of Central Banks and the Eurosystem. The Bank of Finland’s collector coin depicts Finland’s national bird, the whooper swan, which covers both sides of the coin.

Our own country, our own currency, our own bank

The Bank of Finland is the world’s fourth oldest central bank. As Finland passed from Swedish rule to Russian control in 1809, the financial system was overhauled.

In 1811, Tsar Alexander I issued a decree to establish the „Waihetus- Laina- ja Depositioni-Contori“ (‚Exchange, Lending and Deposits Bureau‘) in the city of Turku. This, our nation’s first bank, became the Bank of Finland. The bank was relocated to Helsinki in 1819.

Towards an international Finland

The Finnish nation achieved a landmark success in 1811 when the Bank of Finland was founded.

The Bank of Finland took on its role as a central bank towards the end of the 1800s when Finland had set up its own currency and commercial banks had been established. When Finland gained her independence, the Bank of Finland’s position as the national central bank was reinforced.

Finland adopted the single currency of the European Union, the euro, in 1999 and the Bank of Finland is now part of the European System of Central Banks. Today, the Bank of Finland is part of an effort to build a truly international Finland.

150 Jahre finnische Währung

Am 29. Oktober erscheint in Finnland die zehnte 2-Euro-Gedenkmünze dieses Jahres.  Von „150 Jahre finnische Währung“ schaffen es 1.600.000 Exemplare in den Umlauf und 23.000 Stück werden in Sammleretuis in „Polierte Platte“ (PP) angeboten. Zum Vergleich: Von der deutschen Ausgabe „Bremen“ wurden 30 Millionen Münzen ausgegeben. Somit fehlen in diesem Jahr dann nur noch die … Weiterlesen

Am 29. Oktober erscheint in Finnland die zehnte 2-Euro-Gedenkmünze dieses Jahres.  Von „150 Jahre finnische Währung“ schaffen es 1.600.000 Exemplare in den Umlauf und 23.000 Stück werden in Sammleretuis in „Polierte Platte“ (PP) angeboten. Zum Vergleich: Von der deutschen Ausgabe „Bremen“ wurden 30 Millionen Münzen ausgegeben.

Somit fehlen in diesem Jahr dann nur noch die 2-Euro-Gedenkmünzen aus zwei Ländern: Griechenland („2.500 Jahrestag der Schlacht von Marathon“) und Vatikan („Priesterjahr“).

10 € Euro Saarinen mit Europastern

Finnland gibt am 29.01.2010 die nächste 10-Euro-Silbergedenkmünze „Eero Saarinen und finnische Architektur“ (org. „Eero Saarinen ja suomalainen arkkitehtuuri“) aus. Eero Saarinen (1910-1961) war einer der bekanntesten Designer und Architekten des 20. Jahrhunderts. Das Design der Münze stammt von Juha Kauko, der das Werk „Auf der anderen Seite“ getauft hat. Die Vor- und Rückseite zeigen Konturen … Weiterlesen

Finnland gibt am 29.01.2010 die nächste 10-Euro-Silbergedenkmünze „Eero Saarinen und finnische Architektur“ (org. „Eero Saarinen ja suomalainen arkkitehtuuri“) aus. Eero Saarinen (1910-1961) war einer der bekanntesten Designer und Architekten des 20. Jahrhunderts. Das Design der Münze stammt von Juha Kauko, der das Werk „Auf der anderen Seite“ getauft hat. Die Vor- und Rückseite zeigen Konturen zweier Werke von Saarinen.

10 Euro Finnland Eero Saarinen und finnische Architektur

Die Münze wird Teil der 7. Eurostern-Serie sein, deren Thema allerdings noch nicht bekannt ist. Einen Beitrag zur Serie liefern bisher neben Finnland auch Portugal, Slowakei, Belgien und Frankreich.

10 Euro Finnland „200 Jahre Staatsrat“

Anlässlich der 200 jährigen Gründung des finnischen Staatsrates gibt die finnische Münze die 10 Euro Gedenkmünze „200 Jahre Staatsrat“. Das Design der Münze stammt aus der Hand von Reijo Paavilainen der damit einen Wettbewerb gewann. Der Name dieser Münze ist „Lauraeus on Psalm 45:5“, was an die historische Eröffnungsrede Minister Alexander Lauraeus vor 200 Jahren … Weiterlesen

Anlässlich der 200 jährigen Gründung des finnischen Staatsrates gibt die finnische Münze die 10 Euro Gedenkmünze „200 Jahre Staatsrat“. Das Design der Münze stammt aus der Hand von Reijo Paavilainen der damit einen Wettbewerb gewann. Der Name dieser Münze ist „Lauraeus on Psalm 45:5“, was an die historische Eröffnungsrede Minister Alexander Lauraeus vor 200 Jahren erinnert. Das Motiv steht für Gleichheit, Gerechtigkeit und Stabilität.

10 Euro Finnland 200 Jahre Staatsrat

10 Euro Finnland „200 Jahre Staatsrat“

Nominal: € 10
Auflage: 15.000 Polierte Platte/5.000 Stempelglanz
Material: .925 Silber
Durchmesser: 38,6 mm
Gewicht: 25,5 Gramm
Design: Reijo Paavilainen

Die Münzen in „Polierte Platte kommen zusätzlich in einer Box zum Sammler. Die Münze ist bereits im Handel erhältlich.

Paste your AdWords Remarketing code here