Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image
Finnlands neue 5-Euro-Serie feiert ihr sportliches Debüt

Unter der Vielzahl sportbegeisterter Nationen rund um den Globus hat sich das nordeuropäische Finnland schon seit längerer Zeit einen Stammplatz verdient. Denn egal ob auf Skiern die Piste hinunter, mit Schlittschuhen übers Eis oder mit rasantem Endspurt ins Ziel – die Finnen mögen es sportlich und sind stolz auf ihre Erfolge bei internationalen Wettkämpfen. Kein … Weiterlesen

Unter der Vielzahl sportbegeisterter Nationen rund um den Globus hat sich das nordeuropäische Finnland schon seit längerer Zeit einen Stammplatz verdient. Denn egal ob auf Skiern die Piste hinunter, mit Schlittschuhen übers Eis oder mit rasantem Endspurt ins Ziel – die Finnen mögen es sportlich und sind stolz auf ihre Erfolge bei internationalen Wettkämpfen. Kein Wunder, dass es da auch bei der neusten finnischen 5-Euro-Serie sportlich zugeht!

Die Erstausgabe der Sportmünzen-Serie Finnlands widmet sich gleich zu Beginn einer Sportart mit langer Tradition: der Gymnastik. Bereits im alten Griechenland wurden jene Leibesübungen durchgeführt, die sich über die Jahrhunderte hinweg immer wieder großer Beliebtheit erfreuten – auch im kühlen Finnland. Erhältlich sind die 5-Euro-Münzen der finnischen Sportserie in bester Stempelglanz-Qualität und in limitierter Auflage. Und da sich die finnischen Vorgänger-Serien unter Sammlern großer Beliebtheit erfreuten, kann sich auch dieser Münz-Neuling schon im Laufschritt in Richtung Siegertreppchen bewegen!

5 Euro Finnland 5 Euro Finnland

Für das Restjahr 2015 sind zudem noch weitere Ausgaben der Serie in Planung: so werden neben der Gymnastik wohl auch die Sportarten Basketball, Eiskunstlauf und Volleyball ihre numismatische Verewigung finden – und das sollten Sie auf keinen Fall verpassen! Sichern Sie sich schon jetzt die Erstausgabe „Gymnastik“ aus Finnlands neuer Sportmünzen-Serie – auch für Sportmuffel zu empfehlen!

Die 5-Euro-Münze „Gymnastik“ finden Sie unter:
http://www.reppa.de/11949-5_Euro_Finnland_Gymnastik.htm

Vatikan Serien

Es war das Ereignis 2013, als unser deutscher Papst Benedikt XVI. seinen Rücktritt zum 28. Februar als Pontifex bekannt gab. Mit Spannung wurde die Wahl eines neuen Papstes erwartet und schon nach 26 Stunden stieg der erwartete weiße Rauch aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle. Der Vatikan prägt gerne Münzen mit dem Oberhaupt der katholischen … Weiterlesen

Es war das Ereignis 2013, als unser deutscher Papst Benedikt XVI. seinen Rücktritt zum 28. Februar als Pontifex bekannt gab. Mit Spannung wurde die Wahl eines neuen Papstes erwartet und schon nach 26 Stunden stieg der erwartete weiße Rauch aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle. Der Vatikan prägt gerne Münzen mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche auf der nationalen Seite.

Da allerdings niemand mit dem Rücktritt Benedikts gerechnet hat wurden die ersten Euro-Münzen 2013 noch mit dem Portrait des alten Papstes geprägt. Umso größer ist die Spannung der ersten Münzen des Vatikans mit dem neuen Staatsoberhaupt Papst Franziskus. Nun erschienen die ersten Silbereuros mit dem Portrait des ersten lateinamerikanischen Papstes. Zum Pontifikatsbeginn wurde eine 5 Euro Münze in Polierter Platte mit dem betenden Franziskus ausgegeben. Außerdem ziert das Portrait auch das jährlich erscheinende Münzset, bestehend aus einer 5 Euro und einer 10 Euro Silbermünze in Polierter Platte. Ausgegeben wurde dieses Set anlässlich des 46. Weltfriedenstag/Weltgebetstag.

Vatikan Serie Papst Franzsikus

Ausgabeprogramm Österreich 2013

Auch dieses Jahr ist das österreichische Ausgabeprogramm wieder spannend! Hier ein kurzer Überblick welche Münzen aus Österreich den Sammler-Markt erwarten werden: 5 Euro Österreich “Wiener Walzer” 2013 Die Neujahrsmünze 2013 ist dem bekanntem Gesellschaftstanz „Wiener Walzer“ gewidmet. Er ist einer der fünf Standardtänze weltweit auf Standardturnieren und nimmt eine Sonderstellung auf Bällen und Redouten ein: … Weiterlesen

Auch dieses Jahr ist das österreichische Ausgabeprogramm wieder spannend! Hier ein kurzer Überblick welche Münzen aus Österreich den Sammler-Markt erwarten werden:

5 Euro Österreich “Wiener Walzer” 2013

Die Neujahrsmünze 2013 ist dem bekanntem Gesellschaftstanz „Wiener Walzer“ gewidmet. Er ist einer der fünf Standardtänze weltweit auf Standardturnieren und nimmt eine Sonderstellung auf Bällen und Redouten ein: In Österreich wird mit dem Walzer traditionell das Neue Jahr begrüßt und ist auf vielen Hochzeiten der Tanz des Brautpaares.

5 Euro Österreich – Kupfer

  • Material: Kupfer
  • Qualität: Normalprägung
  • Durchmesser: 28,5 mm
  • Auflage: 300.000

5 Euro Österreich – Silber

  • Material: 8 g .800 Silber
  • Qualität: Handgehoben (HGH)
  • Durchmesser: 28,5 mm
  • Auflage: 50.000

Eine kleine Besonderheit unterscheidet die sonst motivgleichen Kupfer-Ausgaben von ihren silbernen Zwillingen:Ihr Rand ist geriffelt statt glatt.

5 Euro Österreich “Land des Wassers″ 2013

Die zweite 5-Euro-Ausgabe Österreichs erscheint am 05. Mai 2013 und ist dem „Land des Wassers“ gewidmet. Auch hier wird wieder eine Kupfer- und Silber-Variante ausgegeben, die technischen Daten und Auflagezahlen sind mit “Wiener Walzer” identisch.

10 Euro Österreich “Niederösterreich” 2013

Die “Niederösterreich”-Ausgabe ist die dritte von zehn geplanten Ausgaben der Bundesländer-Serie und wird ab dem 15. Mai 2013 ausgegeben. Weitere Informationen über die Münze und die Serie können Sie in diesem Beitrag finden.

10 Euro Österreich – Kupfer

  • Material: Kupfer
  • Qualität: Normalprägung
  • Durchmesser: 32 mm
  • Auflage: 130.000

10 Euro Österreich – Silber

  • Material: 16 g .925 Silber
  • Qualität: Handgehoben (HGH)/ Polierte Platte (PP)
  • Durchmesser: 32 mm
  • Auflage: 40.000 (HGH)/ 30.000 (PP)

10 Euro Österreich “Vorarlberg” 2013

Die vierte Ausgabe der Bundesländerserie folgt am 16. Oktober 2013. Die technischen Daten und Auflagezahlen der beiden Varianten sind mit der 10-Euro-Münze “Niederösterreich” identisch.

20 Euro Österreich “Europäische Schriftsteller – Stefan Zweig” 2013

Die erste 20-Euro-Münze 2013 erscheint am 20.März 2013 und ist Teil der Reihe “Europäische Schriftsteller”. Gewidmet ist Sie dem österreichischen Schriftsteller Stefan Zweig, dessen Prosawerke und romanhafte Biografien bis heute noch Publikum finden.Die Auflage beträgt 50.000 Münze in “Polierte Platte” (18 g .900 Silber).

20 Euro Österreich “Lebendige Urzeit – Trias” 2013

“Trias-Leben im Wasser” ist die erste von fünf geplanten Ausgaben der brandneuen „Lebendige Urzeit“ -Serie und wird ab dem 17. April 2013 ausgegeben.

20 Euro Österreich “Lebendige Urzeit – Jura” 2013

Die zweite Ausgabe aus der Reihe “Lebendige Urzeit” erscheint am 11. September 2013. Die Daten sind mit den anderen 20-Euro-Münzen identisch. Eine Abbildung der Münze gibt es noch nicht.

25 Euro Österreich “Tunnelbau” 2013

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die seit 2003 ausgegebenen farbigen Silber-Niob-Münzen der Münze Österreich. Dieses Jahr ist die Münze eisblau und widmet sich in der Serie “Faszination Technik“ der Konstruktion von Tunnel in Österreich. Die Münze erscheint bereits am 23. Januar 2013. Die Auflage begträgt 65.000 handgehobene Exemplare.

50 Euro Österreich “Klimt und seine Frauen – Die Erwartung” 2013

Die erste Gold-Münze des Jahres kommt am 27. Februar 2013. Motivgeber ist „Die Erwartung“ von Gustav Klimt. Die Auflage beträgt 30.000 Stück, allesamt in “Polierte Platte”. Geprägt wird die Münze aus 10 g .986 Gold.

100 Euro Österreich “Wildtiere – Wildtiere 1” 2013

Am 13.November 2012 startet die Ausgabe der Reihe „Wildtiere“. „Wildtiere 1 (Arbeitstitel)“  ist die erste von fünf geplanten Ausgaben. Die 30.000 Exemplare in “Polierte Platte” werden aus 16 g .986 Gold geprägt.

Die Kursmünzensätze 2013

Der handgehobene Euro-Münzensatz wird ab dem 12. Dezember 2012 an Sammler ausgegeben. Geplant sind 50.000 Sätze mit allen österreichischen Euro-Kursmünzen in Sammlerqualität. Der KMS in der höchsten Qualität “Polierte Platte” erscheint am 16. Oktober 2013, hier beträgt die Auflage nur 10.000 Sätze.

Weitere aktuelle Informationen wie Ausgabepreise oder Materialwerte finden Sie wie immer auf unserer Übersichtsseite für Österreichische Gedenkmünzen.

Bilder: Münze Österreich AG, Coin Database

5 Euro Portugal „D. João V. de Portugal“

Im September erscheint Portugals 5-Euro-Münze zum Thema „D. João V de Portugal“. Gewidmet ist sie König Johann V. (1706-1750), „dem Großherzigen“. Das Münz-Design gibt es, wie wir es von den Portugiesen gewohnt sind, in zwei Varianten: Die Kupfer-Nickel-Variante wiegt 14 g, hat einen Durchmesser von 30 mm und soll 150.000-mal geprägt werden. Dazu gibt es … Weiterlesen

Im September erscheint Portugals 5-Euro-Münze zum Thema „D. João V de Portugal“. Gewidmet ist sie König Johann V. (1706-1750), „dem Großherzigen“. Das Münz-Design gibt es, wie wir es von den Portugiesen gewohnt sind, in zwei Varianten: Die Kupfer-Nickel-Variante wiegt 14 g, hat einen Durchmesser von 30 mm und soll 150.000-mal geprägt werden. Dazu gibt es noch eine Ausgabe aus 15,55 g .999 Gold in “Polierte Platte” (PP). Hiervon werden nur 2.500 Exemplare auf den Sammler-Markt gebracht.

Unter Johann V. erlebte das Land ein „zweites goldenes Zeitalter“, von dem viele der vom König errichteten Prunkbauten heute noch künden.

Das Design stammt von Rui Vasquez.

Quelle: Coin Database

5 Euro Finnland 2012 „Eishockey-Weltmeisterschaft“

Es ist wieder soweit – 16 Länder schnallen 16 Tage lang ihre Schlittschuhe an die Füße und beweisen Ihre Teamfähigkeit auf dem Eis. Finnland und Schweden sind gemeinsame Träger der 76. Eishockey-Weltmeisterschaft und hoffen auf ein mitreißendes Sportereignis. Experten aus dem Bereich der Kunst, des Prägens und  des Eishockey-Sports haben aus eingereichten Designs zehn Motive … Weiterlesen

Es ist wieder soweit – 16 Länder schnallen 16 Tage lang ihre Schlittschuhe an die Füße und beweisen Ihre Teamfähigkeit auf dem Eis. Finnland und Schweden sind gemeinsame Träger der 76. Eishockey-Weltmeisterschaft und hoffen auf ein mitreißendes Sportereignis.

Experten aus dem Bereich der Kunst, des Prägens und  des Eishockey-Sports haben aus eingereichten Designs zehn Motive ausgewählt und die Hockey-Fans abstimmen lassen. Petri Neuvonens „Face-Off“ machte letztendlich das Rennen und erscheint heute am 13.April offiziell auf der neuen finnischen Gedenkmünze.

Das Motiv fängt sowohl Beginn als auch Ende eines Spieles ein. Auf der Rückseite ist ein Spieler zu sehen bei einem „Face-Off“ (Anfang des Spiels), auf der Vorderseite der ins Tor fliegende Puck (Ende des Spiels). Die Auflage beträgt 200.000 Exeplare, davon 20.000 in höchster Prägequalität Polierte Platte und 180.000 in Stempelglanz.

 

Ausgabeprogramm Österreich 2012

Auch nächstes Jahr wird das österreichische Ausgabeprogramm wieder spannend! Heute wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick geben welche Münzen aus Österreich den Sammler-Markt im Jahr 2012 erwarten. Zum ersten Mal seit dem extremen Anstieg des Silberpreises gibt die Münze Österreich wieder 5-Euro- und 10-Euro-Münzen in Umlaufqualität und zum Nominalwert aus. Dabei gibt sich die Prägeanstalt … Weiterlesen

Auch nächstes Jahr wird das österreichische Ausgabeprogramm wieder spannend! Heute wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick geben welche Münzen aus Österreich den Sammler-Markt im Jahr 2012 erwarten.

Zum ersten Mal seit dem extremen Anstieg des Silberpreises gibt die Münze Österreich wieder 5-Euro- und 10-Euro-Münzen in Umlaufqualität und zum Nominalwert aus. Dabei gibt sich die Prägeanstalt wieder kreativ und verwendet für die Münzen reines Kupfer. Das rötliche Metall wird oft für die Münzprägung eingesetzt, allerdings fast auschließlich in Legierungen wie Bronze oder Messing. Reines Kupfer ist sehr weich, wodurch es besondere Gestaltungsmöglichkeiten bietet und einfach zu verarbeiten ist. In der Anfangszeit der Münzprägung wurde es daher gerne eingesetzt. Allerdings leidet dadurch die Haltbarkeit der Münzen – ein Aspekt den man bei Sammler-Münzen die niemals einen Geldbeutel von innen sehen werden sicherlich vernachlässigen kann.

Eine kleine Besonderheit unterscheidet die sonst motivgleichen Kupfer-Ausgaben von ihren silbernen Zwillingen: Ihr Rand ist geriffelt statt glatt.

5 Euro Österreich „200 Jahre Gesellschaft der Musikfreunde in Wien“ 2012

Die erste Ausgabe des Jahrgangs erscheint schon am 14. Dezember 2011. Die Neujahrsmünze 2012 ist einer besonderen, weltweit bekannten Botschafterin Österreichs gewidmet: Die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien (Wiener Musikverein“) ist das Herz des Musiklebens in Österreich und der durch das Neujahrskonzert bekannte Konzertsaal ist wohl einer der Schönsten.

5 Euro Österreich – Kupfer

  • Material: Kupfer
  • Qualität: Normalprägung
  • Durchmesser: 28,5 mm
  • Auflage: 300.000

5 Euro Österreich – Silber

  • Material: 10 g .800 Silber
  • Qualität: Handgehoben (HGH)
  • Durchmesser: 28,5 mm
  • Auflage: 50.000

5 Euro Österreich „Schladming 2013“ 2012

Die zweite 5-Euro-Ausgabe Österreichs erscheint am 24. Oktober 2012 anlässlich der Ski-WM 2013 in Schladming. Auch hier wird wieder eine Kupfer- und Silber-Variante ausgegeben, die technischen Daten und Auflagezahlen sind mit „200 Jahre Gesellschaft der Musikfreunde in Wien“ identisch. Eine Abbildung der Münze gibt es noch nicht.

10 Euro Österreich „Die Steiermark“ 2012

„Die Steiermark“ ist die erste von zehn geplanten Ausgaben der brandneuen Bundesländer-Serie und wird ab dem 25. April 2012 ausgegeben. Weitere Informationen über die Münze und die Serie können Sie in diesem Beitrag finden.

10 Euro Österreich – Kupfer

  • Material: Kupfer
  • Qualität: Normalprägung
  • Durchmesser: 34 mm
  • Auflage: 100.000

10 Euro Österreich – Silber

  • Material: 17,3 g .925 Silber
  • Qualität: Handgehoben (HGH) / Polierte Platte (PP)
  • Durchmesser: 34 mm
  • Auflage: 40.000 (HGH) / 30.000 (PP)

10 Euro Österreich „Kärnten“ 2012

Die zweite Ausgabe der Bundesländerserie folgt am 26. September 2012. Die technischen Daten und Auflagezahlen der beiden Varianten sind mit der 10-Euro-Münze „Die Steiermark“ identisch.

20 Euro Österreich „Europäische Künstler – Egon Schiele“ 2012

Die erste 20-Euro-Münze 2012 erscheint am 14. März 2012 und ist Teil der Reihe „Europäische Künstler“. Gewidtmet ist Sie dem Expressionisten Egon Schiele. Die Auflage beträgt 50.000 Münze in „Polierte Platte“ (20 g .900 Silber).

20 Euro Österreich „Rom an der Donau – Lauriacum“ 2012

Auch 2012 wird die Serie „Rom an der Donau“ fortgesetzt. „Lauriacum“ ist die fünfte Ausgabe der Reihe und wird ab dem 11. April 2012 an Sammler ausgegeben.

20 Euro Österreich „Rom an der Donau – Brigantium“ 2012

Die sechste Ausgabe aus der Reihe „Rom an der Donau“ erscheint am 13. Juni 2012. Die Daten sind mit den anderen 20-Euro-Münzen identisch.

25 Euro Österreich „Bionik“ 2012

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die seit 2003 augegebenen farbigen Silber-Niob-Münzen der Münze Österreich. Dieses Jahr ist die Münze pinkfarben und widmet sich der „Bionik“, also den von der Natur inspierten technischen Lösungen (z. B. der bekannte „Lotus-Effekt“ an dem Wasser und Schmutz abperlt). Die Münze erscheint bereits am 22. Februar 2012. Die Auflage begträgt 65.000 handgehobene Exemplare.

50 Euro Österreich „Klimt und seine Frauen – Adele Bloch-Bauer I“ 2012

Die erste Gold-Münze des Jahres kommt am 25. Januar 2012. Sie ist „Adele Bloch-Bauer I“ gewidmet, einem Gemälde von Gustav Klimt. Es ist eines seiner bedeutensten Werke, wie auch für den gesamten österreichischen Jugendstil.

Die Auflage beträgt 30.000 Stück, allesamt in „Polierte Platte“. Geprägt wird die Münze aus 10,14 g .986 Gold.

100 Euro Österreich „Kronen der Habsburger – Die Österreichische Kaiserkrone“ 2012

Die 5. Ausgabe aus der Reihe „Die Kronen der Habsburger“ wird ab dem 14. November 2012 ausgegeben. Sie ist der österreichischen Kaiserkrone gewidmet. Zu dieser wurde die Rudolfskrone, die Privatkrone Kaiser Rudolfs II., als 1804 das Kaisertum Österreichs ausgerufen wurde.

Die 30.000 Exemplare in „Polierte Platte“ werden aus 16.225 g .986 Gold geprägt.

Die Kursmünzensätze 2012

Der handgehobene Euro-Münzensatz erscheint wird ab dem 14. Dezember 2011 an Sammler ausgegeben. Geplant sind 50.000 Sätze mit allen österreichischen Euro-Kursmünzen in Sammlerqualität und der 2-Euro-Sondermünze „10 Jahre Euro“.

Der KMS (wieder mit 2-Euro-Sondermünze) in der höchsten Qualität „Polierte Platte“ erscheint am 24. Oktober 2012, hier beträgt die Auflage nur 10.000 Sätze.

Weitere aktuelle Informationen wie Ausgabepreise oder Materialwerte finden Sie wie immer auf unserer Übersichtsseite für Österreichische Gedenkmünzen.

Bilder: Münze Österreich AG

5 Euro Vatikan: Seligsprechung und Weltfriedenstag

Seit heute (18. Oktober 2011) gibt der Vatikan mit „Seligsprechung von Papst Johannes Paul II.“ und „44. Weltfriedenstag – Religionsfreiheit, ein Weg für den Frieden“ erstmals zwei 5-Euro-Silbergedenkmünzen in „Polierte Platte“ aus. Nur sechs Jahre nach seinem Tod wurde am ersten Mai Johannes Paul II. selig gesprochen; die Heilung der französischen Ordensschwester Marie Simon Pierre … Weiterlesen

Seit heute (18. Oktober 2011) gibt der Vatikan mit „Seligsprechung von Papst Johannes Paul II.“ und „44. Weltfriedenstag – Religionsfreiheit, ein Weg für den Frieden“ erstmals zwei 5-Euro-Silbergedenkmünzen in „Polierte Platte“ aus.

Nur sechs Jahre nach seinem Tod wurde am ersten Mai Johannes Paul II. selig gesprochen; die Heilung der französischen Ordensschwester Marie Simon Pierre Normand wurde offiziell als ein durch seine Fürsprache erwirktes Wunder anerkannt. Der Prozess, der zur Seligsprechung von Karol Wojtila führte, war gewiss ein besonderes Ereignis: in der Regel müssen bis zur Eröffnung eines Seligsprechungsprozesses fünf Jahre nach dem Tod verstrichen sein; dennoch hat Benedikt XVI. nach der Anerkennung des »Rufes der Heiligkeit«, der Johannes Paul II. schon zu Lebzeiten umgab, beschlossen, den Seligsprechungsprozess bereits wenige Wochen nach dem Tod zu eröffnen. Die Wahl des ersten Mais ist kein Zufall, denn das Datum entspricht dem zweiten Sonntag nach Ostern, den Johannes Paul II. der Göttlichen Barmherzigkeit weihte und an dessen Vorabend er verstarb.

Das diesjährige Thema für die Feier des Weltfriedenstages unterstreicht den besonderen historischen Moment, in dem in verschiedenen Teilen der Welt häufig Formen der Einschränkung und der Verweigerung der Religionsfreiheit zu verzeichnen sind. In einigen Fällen hat die Diskriminierung und die religiöse Intoleranz sogar zur Verfolgung und zu Gewalttaten gegenüber den Minderheiten geführt. Benedikt XVI. hat in Seiner Botschaft zur Ausrufung des Weltfriedenstages erklärt: »Diese Freiheit willkürlich zu verweigern oder zu beschränken bedeutet, eine verkürzende Sicht des Menschen zu haben; die öffentliche Rolle der Religion zu verdunkeln bedeutet, eine ungerechte Gesellschaft aufzubauen, da sie nicht im rechten Verhältnis zur wahren Natur der menschlichen Person steht; dies bedeutet, die Durchsetzung eines echten und dauerhaften Friedens der ganzen Menschheitsfamilie unmöglich zu machen.« Auf der Silbergedenkmünze befindet sich die allegorische Darstellung der Religion, die die Ketten sprengt, erleuchtet vom Licht des einen Gottes. Auf der Schriftrolle, die sie in den Händen hält, liest man: »Religionsfreiheit, ein Weg für den Frieden«, in lateinischer, arabischer und hebräischer Sprache, als Symbol für die drei monotheistischen Religionen.

„Historische Provinzen“ bald komplett

In der 5-Euro Serie der „Finnischen Provinzen“ fehlen nur noch drei weitere Ausgaben, „Österbotten“, „Lappland“ und „Åland“, bevor die Reihe komplett abgeschlossen ist. Am 3. Oktober erscheint mit der 5 Euro Münze „Österbotten“ (finnisch: „Pohjanmaa“) die nächste Ausgabe aus der Reihe der finnischen „Historischen Provinzen“. Österbotten (wörtlich „Östlicher Grund“), auch Ostbottnien, ist eine historische finnische … Weiterlesen

In der 5-Euro Serie der „Finnischen Provinzen“ fehlen nur noch drei weitere Ausgaben, „Österbotten“, „Lappland“ und „Åland“, bevor die Reihe komplett abgeschlossen ist.

Am 3. Oktober erscheint mit der 5 Euro Münze „Österbotten“ (finnisch: „Pohjanmaa“) die nächste Ausgabe aus der Reihe der finnischen „Historischen Provinzen“.

Österbotten (wörtlich „Östlicher Grund“), auch Ostbottnien, ist eine historische finnische Prinvinz im Nordwesten Finnlands. In dem stark schwedisch geprägten Teil (für Hälfte der Menschen ist schwedisch die Muttersprache) von Finnland leben etwa 175.000 Einwohner.

Im November folgt die Ausgabe 5 Euro „Lappland“ (finnisch: „Lappi“).

Abgeschlossen wir die Serie im Dezember mit der Ausgabe „Åland“ (finnisch: „Ahvenanmaa“).

Hier noch alle Ausgaben der Serie „Historische Provinzen“ im Überblick:

  • Varsinais-Suomi (30.09.2010)
  • Satakunta (15.11.2011)
  • Häme (25.02.2011)
  • Save (28.03.2011)
  • Uusimaa (20.06.2011)
  • Karelien (19.08.2011)
  • Österbotten (02.10.2011)
  • Lappland (November 2011)
  • Åland (Dezember 2011)
Paste your AdWords Remarketing code here