Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image
Numismatische Hommage an Grace Kelly

Es ist ein wahrgewordenes Märchen, wie man es sonst nur in den großen Hollywood-Filmen findet: Grace Kelly, Film-Legende im Hollywood der 50er Jahre, heiratet den monegassischen Fürsten Rainier III. und wird damit zu Gracia Patrizia, Fürstin von Monaco. Aus der amerikanischen Ikone, die an der Seite ihrer männlichen Co-Stars in Filmen wie „Das Fenster zum … Weiterlesen

Es ist ein wahrgewordenes Märchen, wie man es sonst nur in den großen Hollywood-Filmen findet: Grace Kelly, Film-Legende im Hollywood der 50er Jahre, heiratet den monegassischen Fürsten Rainier III. und wird damit zu Gracia Patrizia, Fürstin von Monaco. Aus der amerikanischen Ikone, die an der Seite ihrer männlichen Co-Stars in Filmen wie „Das Fenster zum Hof“ oder „Über den Dächern von Nizza“ Weltruhm erlangte, wurde die Landesmutter Monacos – und damit erlangte sie Unsterblichkeit. Obgleich Grace Kelly in den Köpfen der Menschen weiter lebt, könnte auch ihr Tod im Jahr 1982 aus den Drehbüchern Hollywoods stammen: Zusammen mit ihrer noch minderjährigen Tochter Stéphanie stürzte sie in einer Haarnadelkurve die Klippen an der Route de La Turbie hinunter und erlag schließlich einige Tage später ihren Verletzungen.

Doch nicht nur in der Filmwelt schrieb Grace Kelly Geschichte für die Ewigkeit – auch die Münzwelt ist von ihr auf ewig fasziniert: Der Gedenkbrief zu ihrem 25. Todestag gilt nämlich als der wertvollste 2-Euro-Numisbrief aller Zeiten! Sein Ruf ist legendär – nicht zuletzt, weil es fast unmöglich ist, ein Exemplar zu ergattern.

Das Numisbrief-Set Hommage an Grace Kelly vor einem rot-beigen Hintergrund mit einem Porträt von Grace Kelly

Weltpremiere: Das allererste Münzbrief-Set aus Monaco

Nun, ganze 10 Jahre später, erscheint anlässlich des 35. Todestages von Grace Kelly eine Ausgabe, die ebenso das Zeug zur Legende hat: das Münzbrief-Set „Hommage an Grace Kelly“! Als erstes Numisbrief-Set aus dem Kleinstaat Monaco enthält jene Sensations-Ausgabe gleich drei prägefrische 2-Euro-Kursmünzen aus den Jahren 2015, 2016 und 2017. Abgerundet wird jeder Münzbrief durch je 2 staatliche Sonderbriefmarken, welche mit den original Plakatmotiven von Grace Kellys Filmklassikern die Ära der Leinwand-Legende lebendig machen. Im Einzelnen sind das:

  • Der Schwan
  • Über den Dächern von Nizza
  • Das Fenster zum Hof
  • Die Brücken von Toko-Ri
  • Mogambo
  • 12 Uhr Mittags

Amtliche Ersttagsstempel auf jedem 2-Euro-Numisbrief machen die obligatorischen Hoheitssymbole eines Münzbriefs schließlich komplett. Mit einer Auflage von lediglich 2.800 Exemplaren ist das Numisbrief-Set „Hommage an Grace Kelly“ jedoch streng limitiert und wird der riesigen Nachfrage kaum standhalten können. Zudem sind alle drei Briefe ausschließlich in diesem Set erhältlich. Zögern Sie darum nicht und überzeugen Sie sich selbst vom faszinierenden Numisbrief-Set „Hommage an Grace Kelly“ unter: https://www.reppa.de/3-x-2-euro-numisbriefe-hommage-an-grace-kelly-2015-2017

Der große Reppa Adventskalender 2017 startet!

Muss es in diesem Jahr schon wieder Schokolade sein? Jetzt, wo der Dezember ins Land gezogen ist und mit ihm Weihnachtsmärkte, bunte Lichter und der Geruch von Glühwein die Straßen erfüllen, haben bestimmt auch Sie sich schon diese Frage gestellt. Tatsache ist nämlich, dass es eine echte Herausforderung darstellt, einen Adventskalender zu finden, der nicht … Weiterlesen

Muss es in diesem Jahr schon wieder Schokolade sein? Jetzt, wo der Dezember ins Land gezogen ist und mit ihm Weihnachtsmärkte, bunte Lichter und der Geruch von Glühwein die Straßen erfüllen, haben bestimmt auch Sie sich schon diese Frage gestellt. Tatsache ist nämlich, dass es eine echte Herausforderung darstellt, einen Adventskalender zu finden, der nicht nur mit der immer gleichen Süßigkeit bestückt ist – Überraschungseffekt gleich null! Eine gute Alternative zu finden, scheint im bunten Durcheinander rund um die schönste Zeit des Jahres jedoch fast unmöglich…

Für Münzfreunde löst der große Reppa Adventskalender 2017 dieses Problem nun ein für alle Mal! Mit 24 spannenden Adventsangeboten des Tages versüßt Ihnen unser Adventskalender auch in diesem Jahr wieder die Wartezeit bis zum Heiligen Abend. Öffnen Sie einfach jeden Tag das entsprechende Türchen in unserem Adventskalender und seien Sie immer wieder aufs Neue überrascht, welche Münzschätze zu einmalig günstigen Preisen wir hinter unseren Türchen versteckt haben! Doch natürlich gilt: Jedes Angebote ist nur einen Tag lang und maximal solange der Vorrat reicht erhältlich – schnell sein lohnt sich also!

Bild des Reppa Adventskalenders mit einem gezeichneten Engel vor einem blauen Hintergrund

Hinter den Türchen unseres Adventskalenders verbirgt sich jedoch auch dieses Mal ein exklusives Advents-Gewinnspiel: Sammeln Sie die Lösungsbuchstaben, die sich hinter unseren Türchen befinden und setzen Sie schnellstmöglich und bis spätestens 18. Dezember 2017 mit ihnen unser weihnachtliches Lösungswort zusammen. Die ersten 50 Teilnehmer mit der korrekten Lösung gewinnen 1 von 50 wertvollen Goldmünzen!

Worauf warten Sie also noch? Starten Sie schon heute mit dem großen Reppa Adventskalender in ein ganz besonderes Sammelerlebnis! Jetzt schnell Ihr 1. Türchen öffnen unter: https://www.reppa.de/der-grosse-muenzen-adventskalender-2017

Sparen statt schwarzärgern – die Reppa Black Cyber Week startet

Für viele Deutsche ist diese Woche eine Woche wie jede andere – für Schnäppchenjäger und Münzfreunde ist es jedoch die Reppa Black Cyber Week 2017 und damit Ihre perfekte Chance auf Rabatte und Sparaktionen! Unter dem Motto „Sparen statt schwarzärgern“ haben Sie noch bis Montag, den 27. November 2017, die Möglichkeit, bares Geld zu sparen … Weiterlesen

Für viele Deutsche ist diese Woche eine Woche wie jede andere – für Schnäppchenjäger und Münzfreunde ist es jedoch die Reppa Black Cyber Week 2017 und damit Ihre perfekte Chance auf Rabatte und Sparaktionen! Unter dem Motto „Sparen statt schwarzärgern“ haben Sie noch bis Montag, den 27. November 2017, die Möglichkeit, bares Geld zu sparen und sich so ganz einfach Ihre Sammlerwünsche zu erfüllen. Profitieren Sie im Reppa Online-Shop von gleich zwei fantastischen Aktionen, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten:

50-Euro-Gutschein: Für jeden Einkauf ab einem Mindesteinkaufswert von 490 Euro erhalten Sie im Aktionszeitraum einen 50-Euro-Gutschein mit dem Gutschein-Code: BLACK50

PORTOFREI: Erhalten Sie ab einem Mindesteinkaufswert von 30 Euro Ihre Bestellung versandkostenfrei, deutschlandweit und sogar nach Österreich

Worauf warten Sie also noch? Seien auch Sie ganz in der Tradition amerikanischer Schnäppchenjäger dabei, bei der Reppa Black Cyber Week 2017 und sparen Sie sich in dieser Woche ganz einfach reich unter https://www.reppa.de/

Die Worte "Black Cyber Week" und "Sparen statt schwarzärgern" vor einem blau-schwarzen Hintergrund

Der größte Reppa Münzenkatalog aller Zeiten ist da!

Schauen Sie doch mal rein – das Motto des aktuellen Reppa Münzenkatalogs Winter 2017 können Sie ganz wörtlich nehmen. Denn wie Sie in unserem Wimmelbild auf der Titelseite unschwer erkennen können, ist im Münzenversandhaus Reppa ganz schön was los: Während der Einkauf auf stets gepackten Koffern sitzt, um die neuesten Münz-Highlights in unser Haus zu … Weiterlesen

Schauen Sie doch mal rein – das Motto des aktuellen Reppa Münzenkatalogs Winter 2017 können Sie ganz wörtlich nehmen. Denn wie Sie in unserem Wimmelbild auf der Titelseite unschwer erkennen können, ist im Münzenversandhaus Reppa ganz schön was los: Während der Einkauf auf stets gepackten Koffern sitzt, um die neuesten Münz-Highlights in unser Haus zu holen, der Kunden-Service sich telefonisch oder per E-Mail um Ihre Zufriedenheit kümmert und das Marketing immer neue Aktionen entwickelt, sorgt die Logistik-Abteilung schließlich dafür, dass Sie Ihr neues Sammlerstück schnellstmöglich erhalten – ein Wettlauf gegen die Zeit! Sie sehen: Wir arbeiten Hand in Hand für Ihre und auch unsere Leidenschaft – das Münzensammeln!

Und so ist das Titelbild des neuen Reppa Münzenkatalogs gleichzeitig als Einladung zu verstehen: Schauen Sie rein in den größten Reppa-Münzenkatalog aller Zeiten! Auf fast 120 Seiten haben wir für Sie eine riesige Auswahl an gefragten Euromünzen, wertvollen Investmentschätzen, historischen Originalen und allerlei kuriosen Sammlerstücken aus aller Welt zusammengetragen, die nur auf eine Einladung in Ihre Münzsammlung warten! Natürlich dürfen Sie sich auch dieses Mal auf ein spannendes Gewinnspiel für echte Münzkenner freuen: Können Sie erkennen, wie viele Tiere, die Sie von berühmten Anlagemotiven kennen, auf unserem Titelbild versteckt sind? Tragen Sie die richtige Lösungszahl bis zum 31. Dezember 2017 ein und gewinnen Sie mit etwas Glück ein 500-teiliges Puzzle des Reppa-Wimmelbildes! Alle Informationen zu unserem Gewinnspiel finden Sie im aktuellen Katalog auf Seite 91.

Worauf warten Sie also noch? Schauen Sie am besten gleich rein in den neuen Reppa-Winterkatalog 2017 und suchen Sie nach den schönsten Münz-Highlights für Ihre Sammlung unter https://www.reppa.de/muenzen-katalog!

Bild mit dem Cover des neuen Reppa-Winterkatalogs vor einem hölzernen Hintergrund mit Weihnachtsschmuck

Countdown zu Weihnachten: Der numismatische Adventskalender 2017

Langsam neigt sich das Jahr 2017 seinem Ende zu und somit rückt auch das Weihnachtsfest immer näher. In den Supermärkten haben sich bereits erste Weihnachtsdekoration und weihnachtliche Süßigkeiten in die Regale verirrt und schon bald öffnen die ersten Weihnachtsmärkte ihre Pforten. Überall um Sie herum ist alles weihnachtlich, doch bei Ihnen kommt einfach keine Weihnachtsstimmung … Weiterlesen

Langsam neigt sich das Jahr 2017 seinem Ende zu und somit rückt auch das Weihnachtsfest immer näher. In den Supermärkten haben sich bereits erste Weihnachtsdekoration und weihnachtliche Süßigkeiten in die Regale verirrt und schon bald öffnen die ersten Weihnachtsmärkte ihre Pforten. Überall um Sie herum ist alles weihnachtlich, doch bei Ihnen kommt einfach keine Weihnachtsstimmung auf? Dann fehlt Ihnen ganz bestimmt noch der passende Adventskalender, der speziell auf Ihre Wünsche ausgerichtet ist! Doch was hat es eigentlich mit dem Adventskalender auf sich?

Adventskalender im Wandel der Zeit

Die Ursprünge des Adventskalenders lassen sich bis ins 19. Jahrhundert zurückverfolgen und sind im protestantischen Umfeld auszumachen. Erste Varianten des Adventskalenders bildeten 24 christliche Bilder, welche nach und nach an die Wand gehängt wurden. Auch 24 Kreidestriche an der Wand oder Tür, von denen täglich ein Strich weggewischt werden durfte, waren nicht ungewöhnlich. Üblich war auch eine Adventskerze mit 24 Markierungen, die jeden Tag bis zur nächsten Markierung abbrannte.

In den 1920er Jahren wurden die ersten Adventskalender mit Türchen zum Öffnen hergestellt, die hinter jedem Türchen ein weihnachtliches Bild versteckten. Ab den 1950er Jahren wurde der Adventskalender schließlich zu einem Massenprodukt, welches ab den 1960er Jahren mit Schokolade ausgestattet wurde und damit zum absoluten Anziehungsmagneten für Kinder wurde. Heute kann man nahezu jede Art von Überraschung hinter den Türchen finden und ermöglicht so selbst Erwachsenen, an der Tradition des Adventskalenders teilzunehmen.

Bild mit einem Tannenbaum und dem numismatischen Adventskalender 2017

Der numismatische Adventskalender 2017

Für echte Münzsammler und alle, die es noch werden wollen, ist der numismatische Adventskalender in der Weihnachtszeit ein absolutes Muss, denn er bringt Sie nicht nur garantiert in Weihnachtsstimmung, sondern hält zudem zahlreiche Münzschätze für Sie bereit! Insgesamt 24 Türchen mit 24 exotischen Original-Münzen aus aller Welt warten nur darauf, von Ihnen geöffnet zu werden und Ihnen täglich eine Freude zu bereiten. Entdecken Sie darum noch heute den numismatischen Adventskalender unter https://www.reppa.de/numismatischer-adventskalender-2017 und lassen Sie sich Ihre Adventszeit veredeln!

Die neuesten 2-Euro-Ausgaben im Oktober 2017

Wer glaubt, dass die besten Münzen in diesem Jahr bereits ausgegeben wurden und nun weniger aufmerksam die Neuerscheinungen in der spannenden Welt der Numismatik verfolgt, der begeht einen schwerwiegenden Fehler! Denn während das Jahr 2017 in etwas mehr als 2 Monaten bereits zu Ende ist, nimmt das Sammeljahr 2017 erneut an Fahrt auf! Besonders Eurosammler … Weiterlesen

Wer glaubt, dass die besten Münzen in diesem Jahr bereits ausgegeben wurden und nun weniger aufmerksam die Neuerscheinungen in der spannenden Welt der Numismatik verfolgt, der begeht einen schwerwiegenden Fehler! Denn während das Jahr 2017 in etwas mehr als 2 Monaten bereits zu Ende ist, nimmt das Sammeljahr 2017 erneut an Fahrt auf! Besonders Eurosammler kommen dabei derzeit auf ihre Kosten: Die brandneuen 2-Euro-Ausgaben im Oktober 2017 sind ein absolutes Muss für jede Eurosammlung und bieten von motivischer Vielfalt bis hin zu außerordentlicher Exklusivität alles, was Sammlerherzen höher schlagen lässt! Wir stellen Ihnen aus diesem Grund die fünf aktuellsten 2-Euro-Neuheiten vor.

Die fünf neuen 2-Euro-Münzen im Herbstlaub

2 Euro Belgien „200 Jahre Universität Gent“ 2017

Zum 200. Geburtstag der staatlichen Universität Gent gibt Belgien im Jahr 2017 eine eigene 2-Euro-Gedenkmünze im offiziellen Blister aus. In prägefrischer Sammlerqualität zeigt jene neue 2-Euro-Rarität das moderne Wappen der Genter Universität sowie die Jubiläumszahlen und den Ausgabeanlass in französischer und englischer Sprache. Die Auflage von lediglich 200.000 Exemplaren wird die Nachfrage nach Belgiens aktueller 2-Euro-Ausgabe jedoch auf keinen Fall decken können. Schnell sein lohnt sich daher unter: https://www.reppa.de/2-euro-belgien-200-jahre-universitaet-gent-2017

2 Euro Griechenland „Archäologische Anlagen von Philippi“ 2017

Zurück in die Zeit des antiken Griechenlands geht es mit der 2-Euro-Gedenkmünze „Archäologische Anlagen von Philippi“ in prägefrischer Sammlerqualität. Die zweite griechische 2-Euro-Ausgabe 2017 aus Griechenland zeigt einen Teil der Basilika B sowie das Randmuster eines auf der Ausgrabungsstätte entdeckten antiken Mosaiks. Eine wunderschöne Euro-Rarität, die 2017 in keiner guten Eurosammlung fehlen darf! Jetzt entdecken unter:https://www.reppa.de/2-euro-griechenland-archaeologische-anlagen-von-philippi-2017

2 Euro Vatikan „Erscheinungen Fátima“ 2017

Auch eine wertvolle Kleinstaaten-Rarität aus dem Vatikan darf in diesem Oktober auf keinen Fall fehlen! Zum 100. Jahrestag der Marienerscheinung in Fátima, einer Stadt in Portugal, die heute als einer der wichtigsten Wallfahrtsorte Portugals und der katholischen Kirche bekannt ist, gibt der Kirchenstaat eine eigene 2-Euro-Gedenkmünze aus. Mit einer Auflage von lediglich 80.000 Exemplaren ist jedoch auch die neueste Ausgabe des Zwergstaats streng limitiert – und Vatikan-Sammler stürzen sich in Scharen darauf! Am besten also gleich zugreifen unter: https://www.reppa.de/2-euro-vatikan-erscheinungen-fatima-2017

2 Euro Finnland „Finnische Natur“ 2017

Aus einem Foto-Wettbewerb stammt das Motiv der neuen 2-Euro-Gedenkmünze 2017 aus Finnland. Eindrucksvoll strahlt daher der Mond auf der finnischen Leuchtturminsel Harmaja, während im Vordergrund eine Krähe von einem laublosen Baum herabblickt. Ein absolut fesselndes und plastisches Motiv, das Ihnen ein wunderschönes Stück finnische Natur in Ihre Münzsammlung bannt! Ausgabedatum: 21. Oktober 2017

2 Euro Portugal „150. Geburtstag Raúl Brandão“ 2017

Portugals zweite 2-Euro-Ausgabe 2017 ehrt den 150. Geburtstag des Journalisten und Autors Raúl Brandão und besticht daher mit einem detailreich gestalteten Porträt des Portugiesen in prägefrischer Sammlerqualität. Eine weitere Größe der internationalen Kunst- und Kulturszene, die Ihre Eurosammlung erst komplett machen wird! Ausgabedatum: 24. Oktober 2017

Mit den chinesischen Tierkreiszeichen ins Sammeljahr  2018

Wissen Sie eigentlich, welches Sternzeichen Sie sind? Wer jetzt an Stier, Wassermann, Waage & Co. denkt, hat die Rechnung ohne die chinesischen Tierkreiszeichen gemacht! Während die Bedeutung hinter den jeweiligen Tierkreiszeichen im europäischen Raum eher eine untergeordnete Rolle spielt, wissen besonders Münzsammler jedoch, dass die jährlich erscheinenden Ausgaben zum chinesischen Horoskop ein absolutes Muss für … Weiterlesen

Wissen Sie eigentlich, welches Sternzeichen Sie sind? Wer jetzt an Stier, Wassermann, Waage & Co. denkt, hat die Rechnung ohne die chinesischen Tierkreiszeichen gemacht! Während die Bedeutung hinter den jeweiligen Tierkreiszeichen im europäischen Raum eher eine untergeordnete Rolle spielt, wissen besonders Münzsammler jedoch, dass die jährlich erscheinenden Ausgaben zum chinesischen Horoskop ein absolutes Muss für jede Münzsammlung darstellen! Da jedes Jahr im Zeichen eines anderen Tierkreiszeichens steht, wechseln auch die aufwändig gestalteten Münzmotive von Jahr zu Jahr und sprechen so auch Menschen unterschiedlicher Geburtsjahre an:

  • Ratte: 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020
  • Büffel: 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009, 2021
  • Tiger: 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010, 2022
  • Hase: 1939, 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011, 2023
  • Drache: 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012, 2024
  • Schlange: 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013, 2025
  • Pferd: 1942, 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014, 2026
  • Ziege: 1943, 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015, 2027
  • Affe: 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016, 2028
  • Hahn: 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017, 2029
  • Hund: 1946, 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018, 2030
  • Schwein: 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019, 2031

Bild einer Hundes, der im Herbstlaub liegt mit dem Schriftzug "2018 Jahr des Hundes"

Wie Sie nun sicher bemerkt haben, steht das Jahr 2018 ganz im Zeichen des Hundes – und dieser entführt Sie mit seinem treuen Blick schon jetzt ins Sammeljahr 2018! Den Anfang macht hierbei eine exklusive 2-Dollars-Münze 2018 aus Niue aus 1 Unze reinem .999 Silber. Das besondere Highlight jener Lunar-Ausgabe: Die beiden detailgetreu kolorierten Schäferhunde, die Sie vom Münzmotiv aus treu anblicken – und das sogar in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“! Überzeugen Sie sich daher am besten selbst von der ersten Lunar-Ausgabe zum Jahr des Hundes 2018 unter https://www.reppa.de/1-unze-silber-niue-jahr-des-hundes-2018 und freuen Sie sich schon jetzt auf die weiteren Ausgaben mit bezaubernden Hundemotiven – es lohnt sich!

4 Kostbarkeiten aus China – Das Gold Investment Prestige Set

Bereits im Jahr 2016 sorgte die Volksrepublik China für weltweites Aufsehen in Sammler- und Anlegerkreisen: Erstmals erschien der Panda, Chinas Investment-Motiv Nr. 1, im gerundeten Gramm-Gewicht! Es war das Ende des Pandas im gängigen Unzen-Gewicht und somit das Ende einer Ära – und doch: Als gefragte Erstausgaben galten die neuen Gramm-Pandas als das absolute Muss … Weiterlesen

Bereits im Jahr 2016 sorgte die Volksrepublik China für weltweites Aufsehen in Sammler- und Anlegerkreisen: Erstmals erschien der Panda, Chinas Investment-Motiv Nr. 1, im gerundeten Gramm-Gewicht! Es war das Ende des Pandas im gängigen Unzen-Gewicht und somit das Ende einer Ära – und doch: Als gefragte Erstausgaben galten die neuen Gramm-Pandas als das absolute Muss im Sammeljahr 2016! Kein Wunder also, dass jene begehrten Erstausgaben, vor allem die 1-Gramm-Ausgabe, im Handumdrehen vergriffen waren. Nun lässt das brandneue Gold Investment Prestige Set 2016 den 1-Gramm-Panda in vier eindrucksvollen Variationen erstrahlen – und das sollten Sie nicht verpassen!

Auf je 1 Gramm reinem .999 Gold begeistert der liebenswerte Panda mit vier verschiedenen Veredelungen, die dem gesuchten Erstausgabe-Jahrgang die numismatische Krone aufsetzen: Seltenes Schwarz-Rhodium, feines Platin, edles Rotgold und klassisches Gold machen den chinesischen Anlageklassiker zu einem echten Hingucker und lassen den Panda kontrastreich erstrahlen! Der Großteil der Auflage von lediglich 999 Kollektionen verbleibt, wie bei solchen Exklusiv-Editionen oft üblich, im Ausgabeland China. Überzeugen Sie sich daher noch heute vom Gold Investment Prestige Sets 2016  und sichern Sie sich eines der wenigen verfügbaren Exemplare unter https://www.reppa.de/gold-investment-prestige-set-panda-2016

Bild der vier Panda-Münzen und des Etuis vor einem schwarzen Hintergrund

Deutschland feiert: 100. Geburtstag Helmut Schmidt

Münzsammler wissen: In der spannenden Welt der Numismatik kann es nicht nur hoch hergehen, sie sorgt auch hin und wieder für echte Überraschungen! Eben diskutiert Europa nämlich noch über ihre hypothetische Helmut-Kohl-Münze – und schon steht fest, dass es ein ganz anderer Helmut viel eher auf eine 2-Euro-Gedenkmünze schaffen wird! Die Rede ist selbstverständlich vom … Weiterlesen

Münzsammler wissen: In der spannenden Welt der Numismatik kann es nicht nur hoch hergehen, sie sorgt auch hin und wieder für echte Überraschungen! Eben diskutiert Europa nämlich noch über ihre hypothetische Helmut-Kohl-Münze – und schon steht fest, dass es ein ganz anderer Helmut viel eher auf eine 2-Euro-Gedenkmünze schaffen wird!

Die Rede ist selbstverständlich vom ehemaligen deutschen Bundeskanzler Helmut Schmidt, der im Jahr 2018 seinen 100. Geburtstag feiern würde. Bereits 2015 musste Deutschland Abschied von seinem souveränen Altkanzler nehmen, welcher im stolzen Alter von 96 Jahren in seiner Geburtsstadt Hamburg verstarb. Sein Andenken, vor allem in der deutschen Politik-Landschaft, blieb jedoch stets bestehen und so entschied sich das Bundesfinanzministerium für die Ausgabe einer 2-Euro-Gedenkmünze zu Ehren von Helmut Schmidt. Die Serienproduktion jener 2-Euro-Neuheit startete bereits vergangenen Dienstag in Deutschlands ältester Münz-Prägestätte in Hamburg – wohl nicht zuletzt, weil Hamburg für den verstorbenen Helmut Schmidt eine besondere Rolle als Heimatort spielte.

Aller Voraussicht nach wird die 2-Euro-Gedenkmünze „100. Geburtstag von Helmut Schmidt“ erst im Juni 2018 ausgegeben werden. Bis dahin dürfen sich Münzsammler jedoch darauf freuen, dass der geübte Krisenmanager und herausragende Staatsmann schon bald nicht nur Teil einer jeden Münzsammlung sein kann, sondern auch im Alltag ein Zeichen für ein vereintes Europa setzen wird!

Vorder- und Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Helmut Schmidt" vor einem blauen Hintergrund

Bildnachweis / Bildquelle:

© BADV; 2 Euro Gedenkmünze „100. Geburtstag Helmut Schmidt“; Künstler: Bodo Broschat, Berlin; Fotograf: Hans-Joachim Wuthenow, Berlin.

Der Reppa Online-Shop wird 1 – feiern Sie mit!

Wir haben optimiert und gestaltet, haben uns in Details vertieft und das große Ganze trotzdem nicht aus dem Blick verloren. Wir sind über uns hinaus gewachsen und ja, an manchen Tagen haben wir Schlaf durch genügend Kaffee ersetzt, doch dann war es endlich soweit: Der neue Reppa Online-Shop begeisterte Sie ab 2016 als neue Einkaufs- … Weiterlesen

Wir haben optimiert und gestaltet, haben uns in Details vertieft und das große Ganze trotzdem nicht aus dem Blick verloren. Wir sind über uns hinaus gewachsen und ja, an manchen Tagen haben wir Schlaf durch genügend Kaffee ersetzt, doch dann war es endlich soweit: Der neue Reppa Online-Shop begeisterte Sie ab 2016 als neue Einkaufs- und Erlebniswelt für Münzsammler! Ein Blick in den Kalender dürfte Ihnen daher verraten, dass unser Online-Shop nun seinen ersten Geburtstag feiern darf – und diesen Anlass möchten wir am liebsten mit Ihnen feiern!

Aus diesem Grund erwarten Sie bis Donnerstag, den 21. September 2017, in unserem großen Geburtstags-Countdown täglich neue Aktions-Schnäppchen, welche Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten! Doch das ist noch nicht alles: Neben unseren günstigen Aktions-Schnäppchen begeistern wir Sie unter https://www.reppa.de/geburtstag außerdem jeden Tag mit 5 neuen Münz-Highlights, die Ihr Sammlerherz garantiert höher schlagen lassen. Bei allen Angeboten gilt allerdings: nur 24 Stunden gültig und nur solange der Vorrat reicht! Schnell sein lohnt sich also!

Schließlich bleibt nur noch zu fragen, was ein Countdown ohne ein großes Finale wäre? Daher feiern wir mit Ihnen ab Freitag, den 22. September 2017, den ersten Geburtstag des Reppa Online-Shops drei Tage lang mit 4 exklusiven Überraschungspaketen! Neugierig, was wir darin versteckt haben könnten? Dann verpassen Sie nicht das große Geburtstags-Finale im neuen Reppa Online-Shop und finden Sie es ganz einfach heraus!

Bild eines Cupcakes und einer Wunderkerze neben dem Schriftzug "1 Jahr neuer Onlineshop"

Der deutsche Goldschatz kommt heim

Armes Deutschland – oder etwa doch nicht? Wussten Sie, dass Deutschland der Besitzer des zweitgrößten Goldschatzes der Welt ist? Was zugegebenermaßen etwas wie ein versunkener Piratenschatz anmuten lässt, ist jedoch nicht, wie lange vermutet, ein Mythos, sondern strahlende Realität: Ganze 3378 Tonnen Gold, die bisher in Tresoren in London, Paris und New York ruhten, gehören … Weiterlesen

Armes Deutschland – oder etwa doch nicht? Wussten Sie, dass Deutschland der Besitzer des zweitgrößten Goldschatzes der Welt ist? Was zugegebenermaßen etwas wie ein versunkener Piratenschatz anmuten lässt, ist jedoch nicht, wie lange vermutet, ein Mythos, sondern strahlende Realität: Ganze 3378 Tonnen Gold, die bisher in Tresoren in London, Paris und New York ruhten, gehören der Deutschen Bundesbank! Nun, nachdem schon lange die Forderung laut wurde, das deutsche Gold innerhalb der Landesgrenzen zu verwahren, ist die Hälfte jenes gigantischen Goldschatzes wieder zuhause. Doch wie kam es überhaupt dazu, die deutschen Goldreserven im Ausland zu lagern? Und war jene Rückholung überhaupt sinnvoll?

Deutschlands Goldschatz: „Eiserne“ Reserve im Exil

Bereits Mitte 1951 baute die Bank deutscher Länder als Vorgänger der Deutschen Bundesbank erste Goldreserven auf. Als schließlich in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg das deutsche Wirtschaftswunder seinen Lauf nahm, wuchsen die deutschen Gold-Reserven rasant an. Der florierende Export erziele hohe Gewinne in Dollar, die bei der US-Zentralbank gegen Gold eingetauscht wurden. Fast wie im Märchen also – inklusive einem riesigen Topf voll Gold!

Bild von 6 Goldbarren, die übereinander gestapelt sind

Während des Kalten Krieges änderte sich jedoch die Lage dramatisch. Deutschland musste befürchten, ins Zentrum eines drohenden Krieges zu geraten und somit seinen immensen Goldschatz zu gefährden. Aufgrund jener Sicherheitslage wurde beschlossen, das deutsche Gold „westlich des Rheins“ und grundsätzlich weit außerhalb der Landesgrenzen aufzubewahren – nicht zuletzt als möglicher Puffer für Währungskrisen. Nach dem Ende des Kalten Krieges und dem Einsetzen der Deutschen Einheit normalisierte sich die „geopolitische Situation“ Deutschlands. Viele verlangten nun den Rückruf der deutschen Gold-Reserven aus dem Ausland – Verwendungsmöglichkeiten für so unvorstellbar viel Gold gab es schließlich genug!

Seit 2013 brachte die Bundesbank daher Jahr für Jahr hunderte Goldbarren auf geheimen Wegen über den Atlantik und den Rhein nach Deutschland. Dennoch: Ein Teil des deutschen Goldes wird weiterhin in New York und London verbleiben, um im Falle einer extremen Krise gewappnet zu sein. Doch war all dieser Aufwand wirklich nötig, nur damit wir von nun an selbst unser Gold hüten dürfen?

Die Rückholung des deutschen Goldes – Kritik von allen Seiten

Womöglich entspricht es dem typisch deutschen Charakterbild, alles unter Kontrolle haben zu wollen. Eine Rückholung unseres Goldschatzes, seine Lagerung innerhalb der Landesgrenzen und damit die Möglichkeit, jederzeit auf ihn zugreifen und ihn überprüfen zu können, macht daher durchaus Sinn. Bedenkt man jedoch, dass jene Operation ganze 7,7 Millionen Euro verschlungen haben soll, stellt sich Kritikern unwillkürlich die Frage: Wozu eigentlich? Nur um unser Gold jetzt selbst bewachen zu können und damit weitere Kosten für Lagerung und Sicherheit zu verursachen? Ein hoher Preis für ein wenig Gewissheit! Letztlich lässt sich wohl nicht genau abschätzen, ob uns die Rückholung unseres Goldschatzes irgendwann einmal zu Gute kommen wird oder ob im übertragenen Sinn doch nicht alles Gold ist, was glänzt. Sicher ist nur, dass wir uns derzeit über unseren ganz persönlichen Goldschatz im eigenen Land freuen dürfen – allen Kritikern zum Trotz!

Kommt die offizielle Helmut-Kohl-Euromünze?

Noch ist sie nichts als ein Gerücht. Die Forderung eines Politikers, der letztlich nicht entscheiden kann, ob es sie wirklich geben wird. Und doch ist sie derzeit in aller Munde: die geplante 1- oder 2-Euro-Münze zu Ehren des verstorbenen deutschen Altkanzlers Helmut Kohl, welche in allen Euro-Mitgliedsstaaten Europas in den Zahlungsverkehr kommen soll! Dies forderte … Weiterlesen

Noch ist sie nichts als ein Gerücht. Die Forderung eines Politikers, der letztlich nicht entscheiden kann, ob es sie wirklich geben wird. Und doch ist sie derzeit in aller Munde: die geplante 1- oder 2-Euro-Münze zu Ehren des verstorbenen deutschen Altkanzlers Helmut Kohl, welche in allen Euro-Mitgliedsstaaten Europas in den Zahlungsverkehr kommen soll! Dies forderte zumindest der CDU-Finanzexperten Frank Steffel in einem Brief an den Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi. Und in Anbetracht seiner Argumentation könnte er damit tatsächlichen einen Stein ins Rollen gebracht haben, obgleich die Umsetzung eines solchen Vorhabens nicht so einfach ist, wie es vielleicht den Anschein macht!

Als Vater der deutschen Einheit und des Euros und als Ehrenbürger Europas verdiene es Helmut Kohl eine europaweite Euromünze zu zieren, so die Argumentation Steffels laut der Bild-Zeitung. Es wäre nun an der Zeit, ihm mit jener Ehrung die nötige Dankbarkeit entgegenzubringen. Noch liegen keinerlei Entwürfe zur geplanten Helmut-Kohl-Münze vor. Wir zeigen Ihnen dennoch, wie eine solche Umlaufmünze aussehen könnte:

Mögliche Vorder- und Rückseite der geplanten Kohl-Münze vor einem blauen Hintergrund

Tatsache ist jedoch: Die Euro-Mitgliedsstaaten regeln selbst, was oder wer auf den nationalen Seiten der Euro-Münzen zu sehen ist. Somit könnten einige Länder der neuen Kohl-Münze zustimmen, während andere Länder, als welchen Gründen auch immer, jenes neue Zahlungsmittel nicht auf den Markt bringen möchten.

Grundsätzlich wäre es jedoch nichts Neues, wenn eine Euro-Umlaufmünze eine berühmte Persönlichkeit zeigt. Auf der österreichischen 1-Euro-Münze erstrahlt bereits der brillante Komponist Wolfgang Amadeus Mozart, während Italien mit seiner 2-Euro-Münze Dante Alighieri ehrt. Dennoch wäre eine Euromünze, die in allen Euro-Mitgliedsstaaten das gleiche Motiv zeigt, nicht nur eine echte Sensation, sondern auch eine absolute Premiere! Es bleibt daher abzuwarten, ob der Vater der Einheit, Helmut Kohl, posthum auch die Euro-Länder auf numismatischer Ebene vereinen wird.

Paste your AdWords Remarketing code here