Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image

Das Set kommt zwar erst im März auf den Markt, aber die Eckdaten des BENELUX Sets 2009 stehen bereits fest. Der Anlass ist „35 Jahre BENELUX-Gerichtshof“ (engl.: „35 years BENELUX court of Justice“). Im Set enthalten sein werden je 8 Münzen aus jedem der drei BENELUX Staaten (Belgien, Niederlande und Luxemburg) und eine passende Kupfer-Nickel-Medallie. … Weiterlesen

Das Set kommt zwar erst im März auf den Markt, aber die Eckdaten des BENELUX Sets 2009 stehen bereits fest. Der Anlass ist „35 Jahre BENELUX-Gerichtshof“ (engl.: „35 years BENELUX court of Justice“). Im Set enthalten sein werden je 8 Münzen aus jedem der drei BENELUX Staaten (Belgien, Niederlande und Luxemburg) und eine passende Kupfer-Nickel-Medallie. Die Auflage wird bei 12.500 Exemplaren (Stempelglanz) liegen und auch der Erstausgabepreis steht fest: 60 Euro für eines der Sets.

Bilder in ausreichender Qualtität gibt es leider noch nicht.

„Ultra high relief“ Münze gelandet

Der „Ultra High Relief Double Eagle“ aus den USA kann seit drei Tagen bestellt werden und verkauft sich bisher sehr gut. Das liegt vor allem daran, dass die moderne Version von Augustus Saint-Gauden´s 1907er $20 Double Eagle durch soziale Netzwerke im Internet eine hohe Bekanntheit erlangt hat. Der Erstausgabepreis wurde auf stolze 1.189 Dollar festgesetzt. … Weiterlesen

Der „Ultra High Relief Double Eagle“ aus den USA kann seit drei Tagen bestellt werden und verkauft sich bisher sehr gut. Das liegt vor allem daran, dass die moderne Version von Augustus Saint-Gauden´s 1907er $20 Double Eagle durch soziale Netzwerke im Internet eine hohe Bekanntheit erlangt hat.

Ein Ausschnitt aus der offiziellen Broschüre

Der Erstausgabepreis wurde auf stolze 1.189 Dollar festgesetzt. Interessenten müssen sich aber trotzdem lange gedulden: die Wartezeit beträgt 6-9 Monate (je nach dem wie schnell die Münze geprägt werden kann) und es gilt „wer zu zuerst kommt, der mahlt zuerst“. Die Ausgabe der Münze ist auf ein Jahr begrenzt, es gibt also keine feste Auflage. Die ersten Münzen werden am 6. Februar 2009 verschickt.

2010 soll dann eine weitere Münze mit diesem Design erscheinen – in Palladium.

60 Jahre australische Bürgerrechte

Ab sofort ist Australiens Gedenkmünze „60 Jahre australische Bürgerrechte“ auf dem Markt. Die Münze kommt in zwei Ausführungen: in Silber und Aluminium/Bronze. 1 AUD$ Australien “60 Jahre australische Bürgerrechte” Material: 11,66 g .999 Silber Qualität: Polierte Platte Auflage: 12.500 Exemplare Erstausgabepreis:40,91 AUD$ (ca. 21 Euro) 1 AUD$ Australien “60 Jahre australische Bürgerrechte” Material: 9 g … Weiterlesen

Ab sofort ist Australiens Gedenkmünze „60 Jahre australische Bürgerrechte“ auf dem Markt. Die Münze kommt in zwei Ausführungen: in Silber und Aluminium/Bronze.

1 AUD$ Australien “60 Jahre australische Bürgerrechte”
Material: 11,66 g .999 Silber
Qualität: Polierte Platte
Auflage: 12.500 Exemplare
Erstausgabepreis:40,91 AUD$ (ca. 21 Euro)

1 AUD$ Australien “60 Jahre australische Bürgerrechte”
Material: 9 g Aluminum/Bronze
Qualität: Prägefrisch
Auflage: Unbegrenzt
Erstausgabepreis: 2,73 AUD$ (ca. 1,40 Euro)

Die deutschen 2-Euro-Münzen bis 2012

Vor wenigen Tagen wurden die Motive der nächsten 2-Euro-Gedenkmünzen 2010-2012 veröffentlicht und auch die diesjährige Münze steht bereits vor der Tür. 2 Euro „Saarland – Ludwigskirche“ 2009 Die Münze wird am 6. Februar in den Handel kommen. Die Auflage beträgt 30 Millionen Stück Rollenware (unzirkuliert), 800.000 Stück in Stempelglanz und gut 700.000 Stück in Spiegelglanz. … Weiterlesen

Vor wenigen Tagen wurden die Motive der nächsten 2-Euro-Gedenkmünzen 2010-2012 veröffentlicht und auch die diesjährige Münze steht bereits vor der Tür.

2 Euro „Saarland – Ludwigskirche“ 2009

Die Münze wird am 6. Februar in den Handel kommen. Die Auflage beträgt 30 Millionen Stück Rollenware (unzirkuliert), 800.000 Stück in Stempelglanz und gut 700.000 Stück in Spiegelglanz. Der Entwurf stammt von Friedrich Brenner aus Diedorf. Das Motiv zeigt die 1944 zerstörte Ludwigskirche, eine der bedeutendsten evangelischen Kirchen. Die Wiederherstellung im Sinne des Erbauers dauert bis heute an.

2 Euro Saarland 2009

2 Euro „Bremen – Rathaus und Roland“ 2010

Dieser Entwurf stammt von Bodo Broschat (Berlin). Die 2004 in die UNESCO Weltkulturerbe eingetragenen Rathaus und Roland symbolisieren die Tradition Bremens. Die Jury lobte das gute Größenverhältnis der beiden Wahrzeichen und die feine Ausführung der Fassade.

2 Euro „Nordrhein-Westfalen – Kölner Dom“ 2011

Das Motiv des Kölner Doms, eines Meisterwerks der gotischen Baukunst stammt von Heinz Hoyer. Neben dem hohen Detailgrad konnte er auch mit einem hohen Wiedererkennungswert punkten.

2 Euro „Bayern – Schloss Neuschwanenstein“ 2012

Der wohl bisher schönste Entwurf in der Bundesländerserie stammt von Erich Ott. Das wild-romantisch gelegene Traumschloß Ludwigs II. vor grandioser Bergekulisse ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Bayerns. Die Jury überzeuge vor allem die gut eingefangene Aura die das Bauwerk umgibt.

Alle machen mit – 2 Euro WWU

Nach der letzten europaweiten 2-Euro-Gedenkmünze „50 Jahre römische Verträge“ im Jahr 2007 ist es jetzt wieder soweit: „10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion“ (WWU) wird aktuell nach und nach von allen Euro-Ländern in den Handel gebracht. Am 1. Januar 1999 gründeten zunächst elf EU-Staaten eine Währungsunion. Zunächst existierte der Euro nur als Buchwährung, 2002 fand er … Weiterlesen

Nach der letzten europaweiten 2-Euro-Gedenkmünze „50 Jahre römische Verträge“ im Jahr 2007 ist es jetzt wieder soweit: „10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion“ (WWU) wird aktuell nach und nach von allen Euro-Ländern in den Handel gebracht. Am 1. Januar 1999 gründeten zunächst elf EU-Staaten eine Währungsunion. Zunächst existierte der Euro nur als Buchwährung, 2002 fand er seinen Weg in den Geldbeutel – und schrieb Erfolgsgeschichte. Mittlerweile ist der Euro für über 325 Millionen Menschen aus 16 Ländern Alltag, zuletzt schloss sich die Slowakei mit ihren 5,5 Millionen Einwohnern dem Euro-Raum an.

Das nicht ganz unumstrittene Motiv stammt vom George Stamatopoulos, einem griechischen Bildhauer. Sein Motiv gewann die Abstimmung an der sich alle Bürger beteiligten konnten, dennoch wirkt das Strichmännchen für Viele zu schlicht. Luxemburg geht mal wieder einen eigenen Weg mit dem Motiv, ansonsten ist die Motivseite für alle Länder bis auf die Umschrift identisch.

Bis Anfang Februar sollten alle Staaten ihre Münzen in den Handel gebracht haben. Die Auflagezahlen der deutschen Ausgabe liegen bei 30.000.000 Stück als Rollenware, 400.000 Stück in Stempelglanz und 600.000 Stück in Spiegelglanz. Damit stellt Deutschland den größten Anteil an den europaweit etwa 80 Millionen Exemplaren. Das Münzenversandhaus Reppa bietet übrigens neben den Einzelmünzen auch alle Ausgaben in einem Set an.

Neue finnische Gedenkmünze

Finnland hat gestern eine 1-Krone-Münze zum Anlass „200 Jahre Trennung Finnlands von Schweden“ in den Handel gebracht. Das Design ist bestenfalls gewöhnungsbedürftig. Man kann nur vermuten, dass es einen Graben darstellen soll.

Finnland hat gestern eine 1-Krone-Münze zum Anlass „200 Jahre Trennung Finnlands von Schweden“ in den Handel gebracht. Das Design ist bestenfalls gewöhnungsbedürftig. Man kann nur vermuten, dass es einen Graben darstellen soll.

1 Krone Finnland 2009

Die 28. World Money Fair ist die größte Münzmesse der Welt und findet dieses Jahr vom 06.-08.02.2009 in Berlin statt. Letztes Jahr begeisterten 270 Aussteller die 12.500 Besucher mit Sonderaustellungen, Gewinnspielen und Weltpremieren. Weitere Infos rund um die World Money Fair findet man auf der offiziellen Webseite oder im Messekatalog (PDF-Format).

Die 28. World Money Fair ist die größte Münzmesse der Welt und findet dieses Jahr vom 06.-08.02.2009 in Berlin statt. Letztes Jahr begeisterten 270 Aussteller die 12.500 Besucher mit Sonderaustellungen, Gewinnspielen und Weltpremieren.

Weitere Infos rund um die World Money Fair findet man auf der offiziellen Webseite oder im Messekatalog (PDF-Format).

5, 25 und 50 Euro aus Österreich

5 Euro Bereits morgen, dem 14. Januar kommt Österreichs 5-Euro-Gedenkmünze zum „200. Todestag von Joseph Haydn“ (1732-1809) in den Handel. Auf dem Revers sind alle neun Bundesländerwappen abgebildet, davon leitet sich auch die ungewöhnliche Form ab. Die Münze erscheint in einer Auflage von 450.000 unzirkulierten und 100.000 handgehobenen Explaren und besteht aus 8 g .800 … Weiterlesen

5 Euro

Bereits morgen, dem 14. Januar kommt Österreichs 5-Euro-Gedenkmünze zum „200. Todestag von Joseph Haydn“ (1732-1809) in den Handel. Auf dem Revers sind alle neun Bundesländerwappen abgebildet, davon leitet sich auch die ungewöhnliche Form ab. Die Münze erscheint in einer Auflage von 450.000 unzirkulierten und 100.000 handgehobenen Explaren und besteht aus 8 g .800 Silber. Die unzirkulierte Variante ist für 5 Euro zu haben, für die Münzen in von Hand entnommener st-Qualtität (handgehoben) wurde ein Erstausgabepreis von 9 Euro festgesetzt. Die Münze ist Teil der EUROPA Serie.

25 Euro

1609 warf Galileo Galilei zum ersten mal mit einem Teleskop einen Blick auf die Sterne. Gleichzeitig veröffentlichte Johannes Kepler sein Buch „Astronomia Nova“. 400 Jahre später verewigt Österreich das historische Jahr, das den Beginn der modernen Astronomie markierte, auf einer weiteren innovativen Silber-Niob Bimetallmünze zum „Jahr der Astronomie“.

Auf dam Avers ist ein Teilportrait Galileis und viele historische Meilensteine der Astronomie wie z.B. Newtons Teleskop zu sehen. Der diesmal goldgelbe Niobkern stellt den Mond dar, das wird besonders auf dem Revers der Münze deutlich. Ausgabetag ist der 11. März. Hier die technischen Daten der Münze:

25 Euro Österreich „Jahr der Astronomie“
Material Ring: 9 g .900 Silber
Material Kern: 6,5 g reines Niob
Durchmesser: 34 mm
Qualität: Handgehoben
Auflage: max. 65.000 Exemplare
Erstausgabepreis: 44,95 Euro

Die Münze gibt es jetzt auch besonders günstig beim Münzenversandhaus Reppa.

50 Euro

Etwas früher, am 11. Februar erscheint aber zunächst Österreichs dritte 50-Euro-Goldmünze aus der Serie „Große Mediziner Österreichs“. Dieses Jahr wird Christian Albert Theodor Billroth (1829-1894) das Avers zieren. Er gilt als der Begründer der modernen Bauchchirurgie und Pionier der Kehlkopfchirurgie und wird als einer der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhundert angesehen.


Die anderen beiden ersten Münzen der vierteiligen Serie zeigten Freiherrn Gerard van Swieten (1700-1772) und Ignaz Philipp Semmelweis (1818-1865).

50 Euro Österreich „Große Mediziner Österreichs – Theodor Billroth
Material: 10,14 g .986 Gold
Durchmesser: 22 mm
Qualität: Polierte Platte
Auflage: max. 50.000 Exemplare
Erstausgabepreis: 258 Euro

Die Entwürfe zum Goldeuro 2009

Das finale Motiv des Goldeuros 2009 „UNESCO-Welterbe Römische Baudenkmäler – Dom und Liebfrauenkirche in Trier“ wurde hier ja bereits vorgestellt. Allerdings wurde wie immer ein Wettbewerb abgehalten und wir wollen Ihnen natürlich nicht die anderen Finalisten vorenthalten. Insgesamt waren 15 Entwürfe in der letzten Runde. 1. Preis: Das Gewinnermotiv stammt von Michael Otto aus Rodenbach. … Weiterlesen

Das finale Motiv des Goldeuros 2009 „UNESCO-Welterbe Römische Baudenkmäler – Dom und Liebfrauenkirche in Trier“ wurde hier ja bereits vorgestellt. Allerdings wurde wie immer ein Wettbewerb abgehalten und wir wollen Ihnen natürlich nicht die anderen Finalisten vorenthalten. Insgesamt waren 15 Entwürfe in der letzten Runde.

1. Preis: Das Gewinnermotiv stammt von Michael Otto aus Rodenbach. Der Jury gefiel, dass das komplexe Motiv harmonisch und realistisch dargestellt wird und auch die Wertseite konnte überzeugen. Anklicken zum vergrößern.

2. Preis: Der zweite Preis ging an Werner Mebert aus Stuttgart. Die klare und filigrane Darstellung der Baudenkmäler überzeugte, der Adler wirkt dagegen allerdings zu schlicht.

3. Preis: Einen Platz auf dem Treppchen hat sich auch Till Mainz aus Berlin gesichert. Die feine, klare Darstellung des Doms und der Liebfrauenkirche gefiel, allerdings fand der scharfe Trennungsstrich wenig Freunde. Auch wurden die 12 Sterne auf der Wertseite als zu plakativ kritisiert.

4. Preis: Die letzte auf der Liste der Sieger ist Barbara Ruppel aus Krailling. Ihr Entwurf wurde als handwerklich gelungen gelobt, allerdings wurde die Bildseite nicht als ein Ganzes empfunden.

Goldeuro 2009 Trier bei Reppa kaufen

Hier ein kleiner Überblick über Luxemburgs Münzen-Fahrplan für dieses Jahr. Im Februar kommt zunächt die 2-Euro-Gedenkmünze „90. Jahrestag der Thronbesteigung von Großherzogin Charlotte“. Die Auflage beträgt 1.000.000 Stück in Standardqualität, Stempelglanz 27.000 (als Coincard und im Kursmünzensatz) und 2.500 Exemplare in „Polierte Platte“ (im KMS). Ebenfalls für Februar ist die luxemburgische Ausgabe der europaweiten 2-Euro-Gedenkmünzen-Serie … Weiterlesen

Hier ein kleiner Überblick über Luxemburgs Münzen-Fahrplan für dieses Jahr.

Im Februar kommt zunächt die 2-Euro-Gedenkmünze „90. Jahrestag der Thronbesteigung von Großherzogin Charlotte“. Die Auflage beträgt 1.000.000 Stück in Standardqualität, Stempelglanz 27.000 (als Coincard und im Kursmünzensatz) und 2.500 Exemplare in „Polierte Platte“ (im KMS). Ebenfalls für Februar ist die luxemburgische Ausgabe der europaweiten 2-Euro-Gedenkmünzen-Serie „10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion“ geplant.

Der Kursmünzensatz 2009 in Stempelglanz folgt dann im April. Und wie jedes Jahr gibt es auch wieder ein BeNeLux Kursmünzenset mit den dann aktuellen Münzen aus Belgien, Niederlande und Luxemburg.

Die 5-Euro-Silber/Niobmünze „Schloss von Vianden“ folgt dann im Juni 2009. Eine weitere 5-Euro-Münze folgt dann im Oktober: „Turmfalke“ aus der Serie „Faune und Flora“ (Faune et flore) wird aus Silber/Nordisch Gold gefertig werden.

Ebenfalls im Oktober wird die Goldmünzen-Serie „Kulturelle Geschichte des Großherzogtums Luxemburg“ mit der „Hirsch des Refugiums der Ovalen Abtei“ fortgesetzt. Sie wird aus 3,11 g (1/10 Unze) .999 Gold in der Qualität „Polierte Platte“ geprägt werden. Die beiden vorherigen Münzen der Serie sind bereits im Jahr 2004 und 2006 erschienen.

Zum Jahresausklang erscheint im Dezember dann noch den Kursmünzensatz 2009 in Polierter Platte mitsamt den 2-Euro-Gedenkmünzen. Die Ausgabetermine beziehen sich auf die Auslieferung an Abonementen.

Das Münzenversandhaus Reppa wünscht allen unserern Lesern und Kunden ein frohes Neues Jahr und einen Guten Rutsch. Heute geht ein tolles Sammel-Jahr zu Ende in dem man seine Sammlung mit vielen interessanten Münzen erweitern konnte. Aber auch 2009 wird wieder spannend – dranbleiben lohnt sich!

Das Münzenversandhaus Reppa wünscht allen unserern Lesern und Kunden ein frohes Neues Jahr und einen Guten Rutsch. Heute geht ein tolles Sammel-Jahr zu Ende in dem man seine Sammlung mit vielen interessanten Münzen erweitern konnte. Aber auch 2009 wird wieder spannend – dranbleiben lohnt sich!

Anlagemünzen – was ist das?

Zur Zeit wird viel von der Anlage des eigenen Vermögens in Gold und Silber geredet, in dem Zusammenhang fällt auch oft das Wort „Anlagemünze“. Doch was unterscheidet eine Anlagemünze von einem Goldeuro oder einer Silberunze aus der Kaiserzeit? Anlage- oder auch Bullionmünzen dienen in erster Linie als Spekulationsobjekt auf den Preis des jeweiligen Edelmetalls oder … Weiterlesen

Zur Zeit wird viel von der Anlage des eigenen Vermögens in Gold und Silber geredet, in dem Zusammenhang fällt auch oft das Wort „Anlagemünze“. Doch was unterscheidet eine Anlagemünze von einem Goldeuro oder einer Silberunze aus der Kaiserzeit?

Anlage- oder auch Bullionmünzen dienen in erster Linie als Spekulationsobjekt auf den Preis des jeweiligen Edelmetalls oder auch als Wertanlage. Sie werden in hohen Stückzahlen hergestellt, was sie als reines Sammlerobjekt erst einmal eher uninteressant macht. Diese Münzen werden nach Materialwert und einem Aufschlag zur Deckung der Herstellungskosten ausgegeben und später auch so gehandelt. Die Preise dieser Münzen werden täglich an den Marktwert des Materials angepasst und häufig entfällt auch die Mehrwertsteuer (das trifft auf die meisten Goldmünzen zu). Bei Sammlermünzen ist der Materialwert hingegen eher nebensächlich, dort kommt es vor allem auf Seltenheit, Nachfrage und Erhaltung an.

Obwohl die meisten Anlagemünzen das Nominal des Ausgabelandes tragen und somit häuft zumindest fomal gesetzliches Zahlungsmittel sind, würde es sicher keiner auf die Idee kommen im Laden mit einer solchen Münze zu bezahlen. Oft ist auch das Gewicht und der Feingehalt auf der Münze eingeprägt. Typische Gewichte für aktuelle Bullionmünzen sind 1, 1/2, 1/4, 1/10 oder 1/20 Unze, vor allem Nachprägungen historischer Münzen weichen allerdings davon ab.

Silberunzen Australien 2009 Kookaburra

Bei vielen der Anlagemünzen werden jährlich neue Motive verwendet, was diese dann auch für Sammler interessant macht. Für Anleger haben solche Münzen dann natürlich den Nachteil, dass man nicht mehr nur das Material bezahlt. Für die Prägestätten lohnt sich diese Praxis allerdings, da sich die Zahl der potentiellen Kunden erhöht. Bullionmünzen ohne Motivwechsel sind z. B. Krugerrand, Maple Leaf, Wiener Philharmoniker oder American Eagle.

5 Dollar American Buffalo 2008

5 Dollar American Buffalo 2008

Typische Materialen für Anlagemünzen sind Gold, Silber und Platin mit hohem Feingehalt. Seltener findet man auch das Edelmetall Palladium, hier muss aber aufgrund der geringen Auflage oft ein erheblicher Aufschlag in Form des Sammlerwerts bezahlt werden. Einzig die Palladium Maple Leaf (Kanada) wird zur Zeit dem Anspruch als Palladium-Anlagemünze gerecht


Gold-Anlagemünzen

  • Krugerrand (Südafrika)
  • American Gold Eagle (USA)
  • Gold Maple Leaf (Kanada)
  • Känguru Nugget (Australien)
  • Wiener Philharmoniker (Österreich)
  • American Buffalo (USA)
  • Panda (China)
  • Britannia (Großbritannien)

Silber-Anlagemünzen

  • Silver Eagle (USA)
  • Silber Maple Leaf (Kanada)
  • Britannia (Großbritannien)
  • Koala (Australien)
  • Kookaburra (Australien)
  • Känguru (Australien)
  • Libertad (Mexiko)
  • Timber Wolf (Kanda)
  • Silber Philharmoniker (Österreich)
  • Panda (China)

Platin-Anlagemünzen

  • Platinum Eagle (USA)
  • Platin Maple Leaf (Kanada)
  • Koala (Australien)
  • Panda (China)
Paste your AdWords Remarketing code here