Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image
Die Briten & der Brexit: Was wird aus der Britannia?

Es ist ein Bild der Uneinigkeit, das in diesen Tagen über den Ärmelkanal zu uns herüberschwappt. Die Briten und der Brexit – selten schrie eine Geschichte so laut nach einem Ende! Von einem geregelten Austritt noch meilenweit entfernt, wird derzeit ein Aufschub des Brexits erbeten, um letztlich doch noch zu einer Einigung kommen zu können. … Weiterlesen

Es ist ein Bild der Uneinigkeit, das in diesen Tagen über den Ärmelkanal zu uns herüberschwappt. Die Briten und der Brexit – selten schrie eine Geschichte so laut nach einem Ende! Von einem geregelten Austritt noch meilenweit entfernt, wird derzeit ein Aufschub des Brexits erbeten, um letztlich doch noch zu einer Einigung kommen zu können. Sie ist kaum greifbar, die Berg- und Talfahrt Großbritanniens kurz vor ihrem Austritt aus der EU. Sicher ist nur: Ganz Europa drohen Veränderungen.

In solch unsicheren Zeiten greifen Privatanleger gerne zum krisensicheren und langfristig wertvollen Anlagegold. Mit London als weltweit wichtigstem Handelsplatz für physisches Gold und den hauseigenen Investmentmünzen „Britannia“ und „Sovereign“ eine nette Ausgangsposition für Großbritannien – sollte man zumindest meinen. Tatsache ist nämlich, dass besonders die Briten in eine Zukunft blicken, in der Lieferengpässe zunächst nicht die Ausnahme, sondern die Regel darstellen werden. Ob nun Lebensmittel, Medikamente oder Toilettenpapier – Hamsterkäufe avancieren momentan zum Nationalsport im Königreich Großbritannien. Gold bildet hierbei keine Ausnahme!

Bild der zerrissenen Großbritannien-Flagge mit der Gold-Britannia im Hintergrund

Sollten die Briten mit einem harten Brexit ohne Zollabkommen aus der EU scheiden, könnte es zunächst zu enormen Schwierigkeiten bei der Einfuhr von Gold kommen. Ohne das grundlegende Material ist die Prägung der beliebten Anlagemünzen jedoch kaum möglich – und damit steht die Ausgabe der „Britannia“ und des „Sovereigns“ vor einer gewaltigen Hürde! Noch kann die renommierte Royal Mint ohne Verzug die Gold-Britannia liefern. Wie es allerdings nach dem Brexit aussehen wird, ist derzeit noch völlig ungewiss.

Ein Grund mehr, sich jetzt noch schnell die aktuellen Gold- und Silbermünzen 2019 aus Großbritannien zu sichern, bevor der Brexit seinen Schatten bis zum Festland wirft!

Goldmünzen Großbritannien: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/goldmuenzen-nach-laendern/grossbritannien/

Silbermünzen Großbritannien: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/silbermuenzen-nach-laendern/grossbritannien/

Meisterstücke & Co. – die Oster-Highlights 2019

Das diesjährige Osterfest steht wieder vor der Tür – und mit ihm erscheinen auch exklusive Münzausgaben, die sich hoppelnden Hasen, bunten Ostereiern oder schlichtweg dem Frühlingsbeginn widmen. Dass das Osterfest 2019 aber auch wahre Meisterstücke hervorbringt, beweist Ihnen in diesem Jahr die erfolgreiche „Masterpieces of Art“-Serie. Die Kollektion bannt die größten Meisterwerke der Kunstgeschichte möglichst … Weiterlesen

Das diesjährige Osterfest steht wieder vor der Tür – und mit ihm erscheinen auch exklusive Münzausgaben, die sich hoppelnden Hasen, bunten Ostereiern oder schlichtweg dem Frühlingsbeginn widmen. Dass das Osterfest 2019 aber auch wahre Meisterstücke hervorbringt, beweist Ihnen in diesem Jahr die erfolgreiche „Masterpieces of Art“-Serie. Die Kollektion bannt die größten Meisterwerke der Kunstgeschichte möglichst originalgetreu und mit hochwertigen Veredelungen versehen auf wertvolle Silbermünzen. Zum Osterfest 2019 erscheint nun eine Ausgabe, die ein Kunstwerk des venezianischen Renaissance-Meisters Tizian in Szene setzt und damit die Grenzen der üblichen Osterausgaben durchbricht.

Tiziano Vecellio – Das Abendmahl

Im Jahr 1576 fing der venezianische Renaissance-Meister Tiziano Vecellio, genannt Tizian, einen bedeutenden Teil der Ostergeschichte ein: Jesus speist zum letzten Mal mit seinen zwölf Jüngern, ehe er am Tag darauf zum Tode am Kreuz verurteilt wird. Ein Kunstwerk, das eine bemerkenswerte Stimmung vermittelt und vor allem durch das sogenannte „Tizianrot“ im Gedächtnis der Beobachter haften bleibt – ein Farbton, der speziell nach dem Künstler benannt wurde. Ein enorm schwieriges Unterfangen, ein solches Kunstwerk auf eine Münze zu übertragen – aber ein Unterfangen, das meisterlich geglückt ist!

Die Masterpieces of Art Easter Edition von beiden Seiten zusammen mit dem beigrfügten Krsitalltropfen

Die „Masterpieces of Art – Easter Edition“ 2019

Auf 3 Unzen reinem .999 Silber wurde die bewegte Stimmung des Originalgemäldes perfekt eingefangen. Das Fenster im Zentrum des Bildes erhielt zunächst eine Applikation aus feinem Rotgold, bevor die Farben mittels Authentic Colour Application präzise aufgetragen wurden und so die Rotvergoldung durchschimmern lassen. Vollendet wird das Münzkunstwerk durch 16 funkelnde Swarovski® Kristalle sowie einen nur der Osteredition beigefügten Swarovski® Kristalltropfen. Da die Auflage von lediglich 999 Kollektionen weltweit die immense Nachfrage nicht decken kann, erfolgt die Vergabe der „Masterpieces of Art – Easter Edition“ 2019 leider ausschließlich nach einem strengen Losverfahren. Was also tun, wenn man das Osterfest nun doch in die eigene Münzsammlung bannen möchte?

Buntes Ostertreiben aus Deutschland & Österreich

Mit dem Osterfest stellt sich meist auch für die letzten Skeptiker der Frühling ein. Diesem Thema widmen sich im Jahr 2019 gleich zwei 5-Euro-Gedenkmünzen aus Österreich. Ob nun in feinem Sterlingsilber oder in edlem Kupfer – diese neun-eckigen Meisterstücke bestechen durch ihren Detailreichtum und machen Lust auf einen lauen Frühlingstag zum Osterfest!

5 Euro Österreich 2019 Silber: https://www.reppa.de/5-euro-oesterreich-fruehlingserwachen-2019-silber

5 Euro Österreich 2019 Kupfer: https://www.reppa.de/5-euro-oesterreich-fruehlingserwachen-2019

Wer es etwas bunter mag, der hat die Möglichkeit auf die exklusive 2-Euro-Künstlerausgabe der BRD zurückzugreifen. Auf die originale 2-Euro-Gedenkmünze wurde dank einer aufwändigen Farb-Applikation ein bezaubernder Hase in einem Körbchen zusammen mit bunten Ostereiern gebannt. Eine wunderbare Geschenkidee für Sie selbst oder Ihre Liebsten, die den mit Abstand bezauberndsten Ostergruß 2019 darstellt!

2 Euro BRD mit Farb-Applikation Ostern 2019: https://www.reppa.de/2-euro-brd-mit-farb-applikation-2019-ostern

Die 2-Euro-Künstlerausgabe der BRD 2019 von beiden Seiten vor einem Wiesenhintergrund

Kanadas Maple Leaf – ein Klassiker wird 40!

Das Blatt des kanadischen Zucker-Ahorns ist nicht nur das bekannteste Nationalsymbol Kanadas, sondern wird auch als Motiv hochwertiger Anlagemünzen auf der ganzen Welt geschätzt. Seit 1979 gibt die Royal Canadian Mint den Maple Leaf in strahlendem Gold aus – somit feiert er in diesem Jahr bereits sein 40-jähriges Jubiläum! Um 40 Jahre Maple Leaf gebührend … Weiterlesen

Das Blatt des kanadischen Zucker-Ahorns ist nicht nur das bekannteste Nationalsymbol Kanadas, sondern wird auch als Motiv hochwertiger Anlagemünzen auf der ganzen Welt geschätzt. Seit 1979 gibt die Royal Canadian Mint den Maple Leaf in strahlendem Gold aus – somit feiert er in diesem Jahr bereits sein 40-jähriges Jubiläum!

Um 40 Jahre Maple Leaf gebührend zu feiern, wurde nun eine Jubiläums-Kollektion ausgegeben, welche aus 4 Goldmünzen aus reinstem .9999 Gold besteht. Für jedes Jahrzehnt des Bestehens des Maple Leafs erhalten Sie sozusagen eine Goldmünze. Jede dieser Münzen ist ausschließlich in dieser Kollektion erhältlich. Völlig zu Recht trägt die Kollektion auch den Namen „Smart Collection“: Er steht für Small Rare Treasures“, zu Deutsch: kleine, seltene Schätze. Und das sind diese 4 Münzen in der Tat. „Smart“ bedeutet aber auch schlau und clever. Denn das doppelte Wertsteigerungspotenzial macht sie zu einer weitsichtigen Wertanlage! Die Münzen der Jubiläums-Kollektion sind zu Ehren der Erstausgabe des Maple Leaf im Jahr 1979 auf nur 1.979 Exemplare limitiert. Jede der 4 Goldmünzen zeigt ein berühmtes Maple-Leaf-Motiv – vom klassischen Motiv der Erstausgabe von 1979 bis hin zum Motiv des berühmten Big Maple Leaf.

Mänzbox mit den vier Maple-Leaf-Goldmünzen und den vier Maple-Leaf Goldmünzen im Vordergrund und der Aufschrift Smart Collection

Der Big Maple Leaf: Ein Ahornblatt im Fokus der Schlagzeilen

Wussten Sie eigentlich, dass der Big Maple Leaf mit einem Gewicht von 100 kg eine der größten Münzen der Welt ist? Im Jahr 2017 sorgte er für Schlagzeilen, als eines der nur 5 existierenden Exemplare aus dem Bode-Museum in Berlin gestohlen wurde. Von der Münze mit dem dreiblättrigen Ahornmotiv gibt es bis heute keine Spur. Die Vermutung der Experten ist, dass die Münze nicht mehr existiert und bereits eingeschmolzen wurde. Ein Raub also, der bis heute noch für Schlagzeilen sorgt und bisher nicht aufgeklärt werden konnte.

Greifen Sie also gleich zu und sichern Sie sich eins der wenigen Exemplare der Jubiläums-Kollektion „40Jahre Maple Leaf“ im Reppa Online-Shop unter https://www.reppa.de/4-x-10-dollars-salomonen-smart-collection-maple-leaf-2019 bevor ein anderer zuschlägt!

Neue Generation der Münzkunst: Masterpieces Kleopatra

Die Münz-Serie „Masterpieces of Art“ würdigte die größten Kunstwerke der Menschheit in reinem Silber. Mit der letzten Premium Edition fand die Serie 2018 ihr fulminantes Ende. Nun wurde Anfang Februar auf der World Money Fair in Berlin die neue Generation der Münzprägekunst vorgestellt: Die Erstausgabe „Masterpieces of Art“ in Gold mit dem Abbild der Kleopatra. … Weiterlesen

Die Münz-Serie „Masterpieces of Art“ würdigte die größten Kunstwerke der Menschheit in reinem Silber. Mit der letzten Premium Edition fand die Serie 2018 ihr fulminantes Ende. Nun wurde Anfang Februar auf der World Money Fair in Berlin die neue Generation der Münzprägekunst vorgestellt: Die Erstausgabe „Masterpieces of Art“ in Gold mit dem Abbild der Kleopatra. Ein meisterhaftes Münz-Kunstwerk, das seinesgleichen sucht!

Abbildung der Münze Masterpiece of Art - Cleopatra mit herausgetrennter Coin-in-Coin Münze und der Aufschrift "Erstausgabe" und "Masterpieces 2019".

Dieser Münzbarren besteht aus 200 Gramm reinem Silber und 12 Gramm reinem Gold und wird durch zahlreiche Farbakzente abgerundet. Neben der klassischen Veredelung aus 24 Karat Feingold wurde der Thron der Kleopatra mit Schwarz-Rhodium appliziert, einem der wertvollsten und seltensten Edelmetalle der Welt. Das absolute Highlight der Münz-Ausgabe sind allerdings die 29 kostbare Edelsteine die das Abbild der legendären Pharaonin zieren und alle von Hand verlesen, geschliffen und eingesetzt wurden.

Die Münze verbindet Tradition mit Moderne: Die Hieroglyphen im Hintergrund wurden als Inkus-Prägung ausgeführt, die schon von den alten Ägyptern angewandt wurde und durch die die Hieroglyphen im Hintergrund eine beeindruckende Relief-Wirkung erhalten. Mit Hilfe des hochmodernen Micro Grade Mintings gelangen auf der Münze Motivdetails von mikroskopischer Feinheit. Doch die Ausgabe birgt noch ein kostbares Geheimnis: sie besteht tatsächlich nicht aus einer, sondern aus zwei Münzen! Der goldene Brustschmuck der Kleopatra ist eine Goldmünze in Silhouetten-Prägung, die in den Silber-Münzbarren eingelegt wurde. Sowohl die Silber- als auch Goldmünze sind einzeln nummeriert, wodurch jede der Münzen zu einem Unikat wird! Bei diesem enormen Aufwand ist es nicht verwunderlich, dass die limitierte Auflage extrem klein ist: nur 700 Exemplare existieren weltweit!

Sie sehen schon, die Serie „Masterpiece of Art“ startet mit einem echten Münz-Highlight, welches in puncto Motivschönheit, Prägetechnik und Veredelungs-Vielfalt ihresgleichen sucht. Überzeigen Sie sich davon selbst im Reppa Online-Shop unter https://www.reppa.de/ oder schauen Sie sich das spannende Präsentationsvideo an!

Doppelter Mauerfall zum 30-jährigen Jubiläum

Der Fall der Berliner Mauer gehört zweifellos zu den bedeutendsten Ereignissen in der deutschen Geschichte, denn er öffnete den Weg für die Wiedervereinigung Deutschlands in Freiheit und Demokratie. Er beendete symbolisch nicht nur die Teilung Deutschlands, sondern auch Europas und der Welt und ist somit ein historisches Ereignis von globaler Bedeutung. Dies zeigt sich auch … Weiterlesen

Der Fall der Berliner Mauer gehört zweifellos zu den bedeutendsten Ereignissen in der deutschen Geschichte, denn er öffnete den Weg für die Wiedervereinigung Deutschlands in Freiheit und Demokratie. Er beendete symbolisch nicht nur die Teilung Deutschlands, sondern auch Europas und der Welt und ist somit ein historisches Ereignis von globaler Bedeutung. Dies zeigt sich auch daran, dass Frankreich zum 30. Jubiläum des Mauerfalls eine 2-Euro Gedenkmünze ausgeben wird – oder sollte man eher sagen bereits ausgeben wollte?! Eigentlich war der Ausgabetermin für Frankreichs 2-Euro-Gedenkmünze für Januar 2019 angesetzt, aber durch einen Einspruch der BRD bei der Europäischen Kommission wurde die Ausgabe kurzfristig auf November 2019 verschoben.

Viele Münzsammler haben bereits geahnt, dass der Einspruch der BRD den Ausgabetermin auf den tatsächlichen Jubiläumstag im November zu verschieben, nicht nur auf die pedantische, kleinliche oder auch überkorrekte Art der Deutschen zurückzuführen ist. Denn Deutschland hat nun auch beschlossen, zum 30-jährigen Jubiläum eine eigene 2-Euro-Gedenkmünze prägen zu lassen und im Herbst 2019 auszugeben. Wurde ja auch Zeit, schließlich hatten sich Münzliebhaber schon gewundert, warum die BRD die Ehrung ihres großen Mauerfall-Jubiläums unseren französischen Nachbarn überlässt!

Beide Seiten der deutschen 2-Euro-Gedenkmünze "30 Jahre Mauerfall"

Deutschland hat sich dabei nicht nur das Thema der französischen Münze zu Eigen gemacht, sondern auch gleich deren Motiv! Es wurde von einem Künstler der Monnaie de Paris, der französischen Münzprägestätte, gestaltet und zeigt eine Bildcollage aus verschiedenen Bildern zum Mauerfall. Geringfügige Abweichungen vom französischen Design gibt es jedoch. Während auf der französischen Münze der Schriftzug „30 Jahre Mauerfall“ in französischer und deutscher Sprache zu lesen ist, gibt es den Schriftzug auf der deutschen Münze nur in deutscher Sprache. Zudem enthält die deutsche 2-Euro-Gedenkmünze in vertiefter Prägung die Inschrift „Einigkeit und Recht und Freiheit“ sowie einen stilisierten Bundesadler.

Alles in allem können sich Münzsammler und -liebhaber nun auf zwei 2-Euro-Gedenkmünzen zum 30-jährigen Mauerfall-Jubiläum freuen. Da die beiden Ausgaben noch eine Weile auf sich warten lassen, schauen Sie doch einfach in den Reppa Online-Shop und lassen Sie sich von weiteren 2-Euro-Gedenkmünzen oder anderen Münzen zum Berliner-Mauerfall inspirieren unter: https://www.reppa.de/

Tolle Messe-Angebote in der neuen Münzbörse 2019

Münzen zu sammeln ist weit mehr als nach seltenen historischen Münzen zu stöbern. Durch Münzen mit hochwertiger Veredelung, seltene Erstausgaben oder Münzen als Wertanlage wird das Hobby „Münzen sammeln“ richtig spannend und vielfältig. Die bestehende Sammlung mit neuen Münzen zu erweitern stellt dabei den Reiz beim schönsten Hobby der Welt dar. Sind auch Sie auf … Weiterlesen

Münzen zu sammeln ist weit mehr als nach seltenen historischen Münzen zu stöbern. Durch Münzen mit hochwertiger Veredelung, seltene Erstausgaben oder Münzen als Wertanlage wird das Hobby „Münzen sammeln“ richtig spannend und vielfältig. Die bestehende Sammlung mit neuen Münzen zu erweitern stellt dabei den Reiz beim schönsten Hobby der Welt dar.

Sind auch Sie auf der Suche nach neuen Highlights für Ihre Münzsammlung? Dann lädt Sie jetzt die neue Reppa-Münzbörse 2019 zum Sammeln und Stöbern ein. Entdecken Sie auf mehr als 50 Seiten allerlei Messeneuheiten direkt von der World Money Fair 2019 in Berlin und lassen Sie sich von exklusiven Schnäppchen und wertvollen Gold- und Silberschätzen aus aller Welt begeistern. Stöbern Sie durch unsere limitierten Kleinstaaten-Raritäten aus dem Vatikan und verpassen Sie außerdem nicht die brandneue Silbermünze „825 Jahre Münze Wien – Leopold V“ aus Österreich!

Worauf warten Sie also noch? Blättern Sie jetzt in der aktuellen Reppa-Münzbörse 2019 und finden Sie die aktuellsten Sammel-Highlights direkt von der World Money Fair unter: https://www.reppa.de/muenzen-boerse

Aufgeschlagene Reppa-Münzbörse 2019 mit der Beschriftung "Brandneue Messe-Angebote Direkt von der Messe".

Sagenumwobenes Rheingold – mehr als nur ein Mythos?

Rheingold – dieses Wort umweht ein Hauch von Legende, finden Sie nicht auch? In der wohl größten deutschen Sage, dem Nibelungenlied, wird von einem legendären Goldschatz erzählt, der im Flussbett des Rheins begraben liegen soll. Doch was hat es mit der Nibelungensage auf sich? Und wussten Sie überhaupt, dass dieses kostbare Edelmetall tatsächlich existiert? Die … Weiterlesen

Rheingold – dieses Wort umweht ein Hauch von Legende, finden Sie nicht auch? In der wohl größten deutschen Sage, dem Nibelungenlied, wird von einem legendären Goldschatz erzählt, der im Flussbett des Rheins begraben liegen soll. Doch was hat es mit der Nibelungensage auf sich? Und wussten Sie überhaupt, dass dieses kostbare Edelmetall tatsächlich existiert?

Die Sage der Nibelungen

Zu dem Schatz der Nibelungen gibt es viele verschiedene Überlieferungen. Eine davon ist die des Drachentöters Siegfried, der durch den Kampf mit dem Drachen an dessen Schatz gelangt und durch das anschließende Bad im Drachenblut nahezu unverwundbar wird.

In Deutschland ist vor allem die Überlieferung durch das Niebelungenlied bekannt: Als das unermessliche Erbe des verstorbenen Königs Niebelunc aufgeteilt werden soll, geraten dessen Söhne in Streit und der zufällig vorbeikommende Siegfried kann durch eine List den Schatz für sich verbuchen. Hagen von Tronje, der erste Berater des Königs am Hof der Burgunderkönige in Worms am Rhein, ist der Reichtum Siegfrieds jedoch ein Dorn im Auge. Daher lässt er Siegfried ermorden und versenkt daraufhin den Schatz Siegfrieds im Rhein an einer nur den Königen und ihm bekannten Stelle, damit niemand anderer ihn rauben kann. Als Kriemhild, die Witte Siegfrieds, den Tod ihres Mannes rächen will, fallen die alle im Kampf, sodass nun niemand mehr weiß, wo der Schatz im Rhein begraben liegt.

6 Goldmünzen mit verschiedenen Motiven des Sagenhelden Siegfried und der Beschriftung Rheingold, der Mythos lebt

Der moderne Nibelungenschatz

Die Legende um das Rheingold zieht die Menschheit schon lange in ihren Bann. Liegt wirklich kostbares Gold auf dem Grund des Flusses? Ja, denn in den Tiefen des Rheinkieses liegen kleine Flitterpartikel des kostbaren Edelmetalls, die nur unter enormen Anstrengungen gewonnen werden können. So müssen rund 280.000 einzelne Partikel von Hand gewaschen werden, um 1 Gramm Gold zu erhalten. Kein Wunder also, dass Rheingold einen Wert weit über dem marktüblichen Goldpreis besitzt!

Aus diesem höchst seltenen Rheingold wurde nun erstmals eine eigene Münz-Kollektion geprägt. 5 kostbare Münzen entführen Sie in die Sagenwelt der Nibelungen und zeigen Ihnen auf den einzelnen Münzen die tragische Geschichte des Helden Siegfried. Aufgrund der Seltenheit und der aufwändigen Gewinnung des Flussgoldes liegt die Auflage der Kollektion bei gerade einmal nur 369 Stück weltweit.

Rheingold ist also mehr als ein sagenumwobener Mythos. Rheingold existiert wirklich! Überzeugen Sie sich selbst im Reppa Online-Shop und sichern Sie sich eines der äußerst seltenen Exemplare der Rheingold-Münzkollektion unter: https://www.reppa.de/rhinegold-19m22

Das Warten auf die 2-Euro-Gedenkmünzen 2019 hat begonnen

Der Beginn eines neuen Jahres bedeutet meist auch den Startschuss für eingefleischte 2-Euro-Sammler, sich auf die Lauer zu legen. Nur noch wenige Wochen, dann erscheinen die ersten 2-Euro-Gedenkmünzen des Jahres! Und tatsächlich betrat Ende Januar die deutsche 2-Euro-Ausgabe „Bundesrat“ die numismatische Bühne. So weit so gut. Doch leider warten Sammler seither vergebens auf eine Fortsetzung … Weiterlesen

Der Beginn eines neuen Jahres bedeutet meist auch den Startschuss für eingefleischte 2-Euro-Sammler, sich auf die Lauer zu legen. Nur noch wenige Wochen, dann erscheinen die ersten 2-Euro-Gedenkmünzen des Jahres! Und tatsächlich betrat Ende Januar die deutsche 2-Euro-Ausgabe „Bundesrat“ die numismatische Bühne. So weit so gut. Doch leider warten Sammler seither vergebens auf eine Fortsetzung der 2-Euro-Reihe. Was ist passiert? Schließlich sollten doch die 2-Euro-Gedenkmünzen aus Frankreich, Italien und Irland ebenfalls Ende Januar ausgegeben werden.

Die Vorderseite der drei 2-Euro-Münzen aus Frankreich, Italien und Irland vor einem weißen Hintergrund mit dem Stempelaufdruck "Verschoben"

30 Jahre Mauerfall – aber bitte erst im November!

Das Jahr 2019 ist für die Bundesrepublik Deutschland ein ganz besonderes: Zum 30. Mal jährt sich der Fall der Berliner Mauer. Während Deutschland sein großes Jubiläum bisher nicht mit einer eigenen 2-Euro-Sondermünze ehren möchte, hatten sich unsere französischen Nachbarn schon früh dafür entschieden, eine 2-Euro-Münze zum Thema „30 Jahre Mauerfall“ auszugeben. Die Münze sollte als Frankreichs erste 2-Euro-Ausgabe das Münzjahr 2019 eröffnen und Ende Januar erscheinen.

Da haben unsere Freunde aus der Grande Nation jedoch die Rechnung ohne die Deutschen gemacht! Aufgrund eines Einspruchs der BRD bei der Europäischen Kommission wurde die Ausgabe der 2-Euro-Münze „30 Jahre Mauerfall“ kurzfristig auf November 2019 verschoben. Damit soll das Ausgabedatum wohl zeitlich dem tatsächlichen Jubiläumstag angenähert werden. Zweifellos ein wenig zu kleinlich – und für 2-Euro-Sammler durchaus ärgerlich, da sich nun zwischen ihnen und die ersehnte 2-Euro-Münze aus Frankreich fast ein komplettes Jahr gedrängt hat!

Frankreich macht vor – Italien und Irland ziehen nach

„Macht ja nichts“ muss sich der ein oder andere Münzsammler wohl angesichts des erzwungenen Münz-Rückzugs aus Frankreich gedacht haben. „Es erscheinen ja noch andere 2-Euro-Münzen, die ebenfalls vielversprechend sind“. Wohl wahr, lieber Münzfreund, doch auch hier steckt der Teufel im Detail!

Die beiden 2-Euro-Gedenkmünzen „500. Todestag von Leonardo da Vinci“ aus Italien und „100. Jahrestag der ersten Versammlung in Dáil Éireann“ aus Irland sollten ursprünglich beide Ende Januar erscheinen. Während Italien sich jedoch kurzerhand entschied, die Münze erst nur in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ auszugeben und nicht in der gängigen Prägequalität „prägefrisch“, verweigert Irland zunächst die Ausgabe der Münze an Händler!

Sie scheint völlig Kopf zu stehen, die sonst so heile Welt der 2-Euro-Gedenkmünzen. Wann genau die Münzen letztlich erhältlich sein werden, ist derzeit noch nicht genau bekannt. Sicher ist nur: Schnellstmöglich finden Sie die 2-Euro-Schätze im Reppa Online-Shop unter: https://www.reppa.de/

Spannende Eindrücke von der World Money Fair 2019

Münzliebhaber und Numismatiker kennen sie sicherlich – die World Money Fair, die weltweit größte Münzenmesse, die jährlich in Berlin stattfindet. Auch dieses Jahr war es am 1. Februar wieder soweit und die 48. Messe öffnete ihre Toren. Sich mit verschiedenen Fachhändlern und vor allem gleichgesinnten Sammlerfreunden auszutauschen, ist ein Grund, die Messe zu besuchen. Aber … Weiterlesen

Münzliebhaber und Numismatiker kennen sie sicherlich – die World Money Fair, die weltweit größte Münzenmesse, die jährlich in Berlin stattfindet. Auch dieses Jahr war es am 1. Februar wieder soweit und die 48. Messe öffnete ihre Toren.

Sich mit verschiedenen Fachhändlern und vor allem gleichgesinnten Sammlerfreunden auszutauschen, ist ein Grund, die Messe zu besuchen. Aber vor allem steht das Angebot von Münzen aus zahlreichen Ländern, über spezielle Gedenkmünzen bis hin zu hochkarätigen Sammlermünzen, im Vordergrund. Aussteller wie zum Beispiel die Royal Canadian Mint oder auch die Münze Österreich lockten auch in diesem Jahr wieder viele Besucher an. Selbstverständlich war auch das Münzenversandhaus Reppa auf der Messe vertreten!

Einige der Münz-Highlights 2019 konnten so auf der Messe bereits gesichtet werden. Während Münzliebhaber so zum Beispiel noch auf die Ausgabe der ersten 10-Euro-Polymerring-Münze der neuen Münzreihe „Luft bewegt“ im April warten müssen, konnten die Besucher der World Money Fair diese bereits auf der Messe bestaunen. Ebenfalls wurde das Moon Landing Silver Coin Prestige Set ausgestellt, welches mit 4 mit echtem Mondstaub veredelten Münzen überzeugt. Selbstverständlich gab es auf der Messe noch viele weitere Münzhighlights zu bestaunen. Einige unserer Eindrücke von der World Money Fair 2019 haben wir für Sie in einer Collage eingefangen – ein kleines Stück Messe-Feeling von uns für Sie!

Fotocollage mit Bildern der verschiedenen Münzhighlights und ein Blick in die Messehalle mit Besuchern.

P.S.: Wie sagt man doch so schön: Nach der Messe ist vor der Messe! Auch nächstes Jahr findet die World Money Fair wieder in Berlin statt. Seien Sie dabei, wenn die neuen Münzhighlights für 2020 vorgestellt werden!

Einkaufen zu Hammer-Preisen – mit der neuen Reppa-Münzenbörse 2019

Wäre es nicht toll, sich die Münz-Neuheiten und gesuchten Sammlerstücke aus aller Welt zu Hammer-Preisen sichern zu können? Dann kommt hier Ihre Chance! Genau dazu lädt Sie jetzt nämlich die brandneue Reppa-Münzenbörse Winter 2019 ein! Entdecken Sie auf mehr als 50 Seiten allerlei Hammer-Angebote und lassen Sie sich von heißen Preisen und coolen Schnäppchen begeistern! … Weiterlesen

Wäre es nicht toll, sich die Münz-Neuheiten und gesuchten Sammlerstücke aus aller Welt zu Hammer-Preisen sichern zu können? Dann kommt hier Ihre Chance! Genau dazu lädt Sie jetzt nämlich die brandneue Reppa-Münzenbörse Winter 2019 ein!

Entdecken Sie auf mehr als 50 Seiten allerlei Hammer-Angebote und lassen Sie sich von heißen Preisen und coolen Schnäppchen begeistern! Stöbern Sie durch unsere aktuellen Euro-Neuheiten, wie die neue 2-Euro-Münze „Bundesrat“ der BRD,  setzen Sie auf unsere wertvollen Gold- und Silberschätze und lassen Sie sich von exklusiven Sammlerstücken aus aller Welt in ihren Bann ziehen. Unter all diesen Neuheiten findet sich auch die neue 20-Euro-Gedenkmünze „Frauenwahlrecht“ der BRD, die einen Meilenstein auf dem Weg der Gleichberechtigung von Mann und Frau ehrt. Diese Ausgabe sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Worauf warten Sie also noch? Blättern Sie jetzt in der aktuellen Reppa-Münzbörse 2019 und finden Sie Hammer-Schnäppchen zu Hammer-Preisen unter: https://www.reppa.de/muenzen-boerse

Aufgeschlagene Reppa-Münzenbörse 2019 mit dem Aufruf "Jetzt zuschlagen!"

Rund um die Welt: Die Anlageschätze aus 5 Kontinenten

Neues Jahr, neues Glück! Aber oftmals ist das leichter gesagt als getan. Zum Glück gehört nämlich auch eine gewisse finanzielle Sicherheit und das ist in der heutigen Zeit oft schwierig. Doch es gibt eine Lösung: Haben Sie neben den „klassischen“ Geldanlagemöglichkeiten vielleicht auch mal an Münzen als Wertanlage gedacht? In diesem Beitrag stellen wir Ihnen … Weiterlesen

Neues Jahr, neues Glück! Aber oftmals ist das leichter gesagt als getan. Zum Glück gehört nämlich auch eine gewisse finanzielle Sicherheit und das ist in der heutigen Zeit oft schwierig. Doch es gibt eine Lösung: Haben Sie neben den „klassischen“ Geldanlagemöglichkeiten vielleicht auch mal an Münzen als Wertanlage gedacht? In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die Anlageklassiker in Kontinente unterteilt vor und zeigen Ihnen auch, welche 2019er Schätze Sie bereits im Reppa Online-Shop finden können.

Bild der Anlagemünzen 2019 mit dem Gold Krügerrand und dem Silber Maple Leaf.

Europa – zwischen Euro-Anlage und mutiger Kriegerin

Nicht nur findige Anleger und Münzsammler kennen ihn, auch unter Musikliebhabern ist er bekannt – der  Wiener Philharmoniker – die Anlagemünze Österreichs. Ausgegeben in Gold, Silber und Platin ziert die Vorderseite der Münze die Instrumente des Wiener Orchesters – Horn, Fagott, Harfe, Geige und Cello. Auf der Rückseite ist die berühmte Orgel aus dem goldenen Saal des Wiener Musikvereins zu sehen. Sie sind noch nicht überzeugt? Wie wäre es denn damit, dass die Wiener Philharmoniker zu den höchst seltenen Euro-Anlagemünzen zählen?!

Silber:https://www.reppa.de/anlagemuenzen/silbermuenzen-nach-laendern/oesterreich/

Gold: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/goldmuenzen-nach-laendern/oesterreich/

Bereits seit mehr als 30 Jahren begeistert die Britannia, Großbritanniens mutige Kriegerin, als Investment-Klassiker Sammler und Anleger weltweit. Sie gilt als die heldenhafte Verkörperung Großbritanniens, als Symbol der Stärke und Tradition. Es ist also nicht verwunderlich, dass sich Großbritannien seine Britannia als Motiv für seine Anlagemünze ausgesucht hat und damit eine ordentliche Portion Nationalstolz beweist.

Silber: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/silbermuenzen-nach-laendern/grossbritannien/

Gold: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/goldmuenzen-nach-laendern/grossbritannien/

Nordamerika – ein Kontinent, drei Länder und viele Möglichkeiten

In Sachen Anlagemünzen kann man die USA wohl auch „das Land der Doppelmotive“ nennen. Das bekannteste Doppelmotiv der Welt ist wohl die Liberty und der Eagle. Während die Vorderseite die Lady Liberty zeigt, breitet auf der Rückseite der American Eagle seine majestätischen Adler-Schwingen aus. Auch der Indian Head und der American Buffalo gehören zu den Anlageklassikern der USA. Also Doppelmotiv bringen sie zusammen die Welt der amerikanischen Ureinwohner, weiten Landschaften und grenzenlosen Freiheit in jede
Münzsammlung.

Silber: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/silbermuenzen-nach-laendern/usa/

Gold: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/goldmuenzen-nach-laendern/usa/

Welches Symbol kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an Kanada denken? Denken Sie nicht auch an den Maple Leaf, das Blatt des Zucker-Ahorns? Da ist es nicht verwunderlich, dass sich Kanada den Maple Leaf ausgesucht hat, um diesen auf seinen Anlagemünzen erstrahlen zu lassen.Seit1979 gibt die Royal Canadian Mint den Maple Leaf in strahlendem Gold aus. Somit feiert er in diesem Jahr bereits sein 40-jähriges Jubiläum. 1988 folgte der Maple Leaf dann auch in Silber und hat somit ebenfalls über 30 Jahre Bestand.

Silber: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/silbermuenzen-nach-laendern/kanada/

Gold: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/goldmuenzen-nach-laendern/kanada/

Aus der ältesten Prägestätte Nordamerikas stammt Mexikos filigrane Anlagemünze. Sie zeigt die Siegesgöttin Libertad, die als Symbol die Unabhängigkeit Mexikos darstellt. Bereits seit mehr als 30 Jahren schmückt sie Mexikos krisenfeste Anlagemünzen.

Silber:https://www.reppa.de/anlagemuenzen/silbermuenzen-nach-laendern/mexiko/

Gold: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/goldmuenzen-nach-laendern/mexiko/

Australien, oder „Die drei K’s“ der Investment-Welt“

WelchesLand gibt die meisten Anlagemünzen aus? Natürlich Australien! Sind Sie überrascht, dass dieAnlagemünzen die wohl bekanntesten Tiere Australiens als Motiv haben? Wir auch nicht! Das Känguru, der Koala und der Kookaburra zieren jeweils eine eigene Anlagemünze. Oder sollte man sie besser die drei „K’s“ Australiens nennen?

Silber: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/silbermuenzen-nach-laendern/australien/

Gold: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/goldmuenzen-nach-laendern/australien/

Asien– ein Kontinent bricht mit Traditionen

Es überrascht nicht, dass sich China den Panda als Symbol für seine Anlagemünzen ausgesucht hat. Wenn Sie jetzt aber denken, dass aus dem Land der Traditionen nichts Neues kommt, dann irren Sie sich gewaltig! Denn die Anlagemünze Chinas ist die einzige Anlagemünze der Welt, die in gerundeten Gramm und nicht wie sonst üblich in Unzen ausgegeben wird. China ist also in Sachen Anlagemünzen doch für eine Überraschung gut!

Silber: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/silbermuenzen-nach-laendern/china/

Gold: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/goldmuenzen-nach-laendern/china/

Afrika– die Heimat des Krügerrands

Kennen Sie den Krügerrand mit der filigranen Springbockantilope aus Südafrika? Wenn nicht, sollten Sie ihn unbedingt kennenlernen. Er ist nämlich die erfolgreichste Anlagemünze der Welt! Und das ist schon erstaunlich, da der Krügerrand die einzige Anlagemünze der Welt ist, die nicht aus reinem Gold geprägt wird!

Silber: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/silbermuenzen-nach-laendern/suedafrika/

Gold: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/goldmuenzen-nach-laendern/suedafrika/

Afrika kann aber nicht nur mit dem weltberühmten Krügerrand als Anlagemünze aufwarten, sondern auch mit dem somalischen Elefanten aus der „African Wildlife“-Serie. Zwei Anlagemünzen aus Afrika also, die zu überzeugen wissen.

Silber: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/silbermuenzen-nach-laendern/somalia/

Gold: https://www.reppa.de/anlagemuenzen/goldmuenzen-nach-laendern/somalia/

Selbstverständlich finden Sie alle der eben erwähnten Investment-Klassiker im Reppa Online-Shop zu tagesaktuellen Preisen. Schauen Sie aber auch weiter im Reppa Online-Shop vorbei. Wir sind uns sicher, dass Sie hier im Laufe des Jahres noch weitere Anlageklassiker finden werden! 

Auch nach 530 Jahren: Goldklassiker kann immer noch überraschen

Münzsammler und Liebhaber britischer Numismatik kennen Ihn sicher: den britischen Sovereign. Vor 530 Jahren zum ersten Mal geprägt, ist er auch heute noch unter Sammlern überaus begehrt. Beim Sovereign handelt es sich um das Nominal einer englischen Goldmünze, die erstmals unter Heinrich VII. 1489 geprägt wurde. Unter Queen Victoria reifte der Gold-Sovereign zur Weltwährung und … Weiterlesen

Münzsammler und Liebhaber britischer Numismatik kennen Ihn sicher: den britischen Sovereign. Vor 530 Jahren zum ersten Mal geprägt, ist er auch heute noch unter Sammlern überaus
begehrt.

Beim Sovereign handelt es sich um das Nominal einer englischen Goldmünze, die erstmals unter Heinrich VII. 1489 geprägt wurde. Unter Queen Victoria reifte der Gold-Sovereign zur Weltwährung und unter Queen Elisabeth schließlich zur modernen Wertanlage – und bis heute ist die Faszination für den Sovereign ungebrochen. Der Name Sovereign bedeutet so viel wie Herrscher oder auch Monarch, da die Goldmünzen von Beginn an immer das Konterfei des jeweiligen amtierenden Herrschers trugen.

Den Sovereign gibt es seit 530 Jahren und seit über 200 Jahren zeigt er Großbritanniens Schutzheiligen, den Drachentöter St. George. Damit ist er das älteste, noch heute geprägte Goldmünzenmotiv der Welt. Aber was hat es mit der Legende des Drachentöters St. George auf sich? Und warum ist der Münzklassiker auch heute noch für eine Überraschung gut?

Die Legende des Drachentöters St. George

Viele Legenden ranken sich um den heiligen St. George. Die wohl bekannteste ist die des Drachentöters. Um den Drachen, der in einem See vor der Stadt „Silena in Lybia“ lebte zu besänftigen, mussten Söhne und Töchter der Stadt geopfert werden. Als das Los auf die Königstochter fiel, rettete St. George die Jungfrau indem er den Drachen schwer verletzte und ihn in die Stadt brachte. Dort angekommen, brachte St. George den König und das Volk dazu sich taufen zu lassen und erschlug anschließend den Drachen. Die Stadt war somit vom Bösen befreit und St. George wurde als Held gefeiert.

Bild der Münzskulptur von St. George mit Goldveredelung vor einem dunklen Hintergrund.

Neuauflage des Traditionsmotivs: St. George in 3D

Zum ersten Mal in der Münzgeschichte erscheint das St.-George-Motiv jetzt als vollständige dreidimensionale Skulptur. Möglich wurde dieses eindrucksvolle Meisterstück durch die innovative „Full Dimensional Minting“ -Technik, einer Mischung aus Präge- und Schmiedekunst. Stehend auf einem Münzbett erhebt sich majestätisch St. George in eine Höhe von 48-49 Millimeter. St. George auf dem sich aufbäumenden Pferd, das Schwert erhoben im Kampf gegen den Drachen, macht die Legende fast erlebbar. Die 3D-Skulptur aus 3 Unzen reinem Silber und mit einer Veredelung aus 24 Karat Gold ist mit einer Auflage von nur 999 Exemplaren strengstens limitiert.

Möchten auch Sie die Legende von St. George in Ihrem
Zuhause erleben? Dann überzeugen Sie sich selbst im Reppa Online-Shop und sichern
Sie sich eines der wenigen Exemplare unter:  https://www.reppa.de/1.000-francs-ruanda-st.-georg-2018

Paste your AdWords Remarketing code here