Der aktuelle Blog rund um Goldmünzen und Silbermünzen
Header image

Luxemburg 2009

Am 5. Januar 2009 von Fabian | Edelmetalle, Gedenkmünzen, Münzen aus Europa

Hier ein kleiner Überblick über Luxemburgs Münzen-Fahrplan für dieses Jahr.

Im Februar kommt zunächt die 2-Euro-Gedenkmünze „90. Jahrestag der Thronbesteigung von Großherzogin Charlotte“. Die Auflage beträgt 1.000.000 Stück in Standardqualität, Stempelglanz 27.000 (als Coincard und im Kursmünzensatz) und 2.500 Exemplare in „Polierte Platte“ (im KMS). Ebenfalls für Februar ist die luxemburgische Ausgabe der europaweiten 2-Euro-Gedenkmünzen-Serie „10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion“ geplant.

Der Kursmünzensatz 2009 in Stempelglanz folgt dann im April. Und wie jedes Jahr gibt es auch wieder ein BeNeLux Kursmünzenset mit den dann aktuellen Münzen aus Belgien, Niederlande und Luxemburg.

Die 5-Euro-Silber/Niobmünze „Schloss von Vianden“ folgt dann im Juni 2009. Eine weitere 5-Euro-Münze folgt dann im Oktober: „Turmfalke“ aus der Serie „Faune und Flora“ (Faune et flore) wird aus Silber/Nordisch Gold gefertig werden.

Ebenfalls im Oktober wird die Goldmünzen-Serie „Kulturelle Geschichte des Großherzogtums Luxemburg“ mit der „Hirsch des Refugiums der Ovalen Abtei“ fortgesetzt. Sie wird aus 3,11 g (1/10 Unze) .999 Gold in der Qualität „Polierte Platte“ geprägt werden. Die beiden vorherigen Münzen der Serie sind bereits im Jahr 2004 und 2006 erschienen.

Zum Jahresausklang erscheint im Dezember dann noch den Kursmünzensatz 2009 in Polierter Platte mitsamt den 2-Euro-Gedenkmünzen. Die Ausgabetermine beziehen sich auf die Auslieferung an Abonementen.

Ähnliche Artikel:

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Paste your AdWords Remarketing code here