Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image

Spanischer Thronwechsel 2014

Am 1. Januar 2015 von Jasmin | Aktuelles, Gedenkmünzen, Münzen aus Europa, Münzen-News

Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy überraschte am 02. Juni 2014 die spanische Öffentlichkeit mit einer ungewöhnlichen Nachricht.

“Seine Majestät, König Juan Carlos, hat mir gerade mitgeteilt, dass er seinen Thron aufgeben wird” verkündete er am Morgen des besagten Tages. Beinahe 40 Jahre herrschte Juan Carlos I. zu diesem Zeitpunkt als König über Spanien. Seit seinem Amtsantritt am 22. November 1975 spielte König Juan Carlos I. bei Demokratisierung Spaniens eine entscheidende Rolle, was ihn bei der Bevölkerung sehr beliebt machte. Doch in den letzten beiden Jahren seiner Regierungszeit, litt das Image des Königs durch einige Skandale. Besonders in Erinnerung bleibt, dass Juan Carlos I. , während sein Land an der schwersten Wirtschaftskrise seit der Diktatur steckte, an einer Elefantenjagd teilnahm anstatt für sein Land da zu sein.

Selbst sagte er zu seinem Rücktritt „Er verzichte auf die spanische Krone, um eine Erneuerung zu ermöglichen, Fehler zu überwinden und den Weg zu einer besseren Zukunft freizumachen!”

Als Nachfolger für ihn tritt nun Prinz Felipe an seine Stelle. Dieser wurde am 30. Januar 1968 als erster Sohn Juan Carlos I. geboren und steht somit auch in der Thronfolge an Platz 1.

Was an dieser Entwicklung allerdings das ungewöhnliche ist:

In der spanischen Monarchie ist es nicht vorgesehen, dass der amtierende König selbst abdankt und den Thron freigibt. Aus diesem Grund müssen auch noch einige der spanischen Gesetze geändert werden, um dies möglich zu machen.

Doch was für den Einen ein „Skandal“, ist für den Sammler etwas worüber er sich freuen kann. Denn passend zum Thronwechsel wird Spanien eine neue 2-Euro-Gedenkmünze ausgeben. Angelehnt an den niederländischen Thronwechsel 2013, wird auch die spanische Gedenkmünze König Juan Carlos I. und Prinz Felipe gemeinsam zeigen.

2 Euro Spanien Thronwechsel2 Euro Belgien 2014 Weltkrieg

 

Da auch die Kursmünzen Spaniens das Porträt Juan Carlos I. zeigen, werden diese ab 01. Januar 2015 neu aufgelegt. Hier ändern sich allerdings nur die 1 und 2 Euro Münze, die dann das Porträt des neuen König Felipe VI. zeigen. Die restlichen Kursmünzen bleiben erhalten. Die vorherigen 1 und 2 Euro Münzen werden selbstverständlich weiterhin offizielles Zahlungsmittel bleiben. Die neuen werden ab Januar 2015 in unbegrenzter Millionenauflage ausgegeben.

Ähnliche Artikel:

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.