Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image

Monacos neuester Euro-Schatz 2016

Am 23. Juni 2016 von Jasmin | Aktuelles, Münzen aus Europa

Sie stellen die Königsklasse der europäischen Sammlermünzen dar: 2-Euro-Gedenkausgaben aus den Kleinstaaten Europas überzeugen stets durch ihre extrem niedrigen Auflagen, ihr hohes Wertsteigerungspotenzial und ihre damit einhergehende immense Nachfrage. Nur wenigen Sammlern ist es vergönnt, die kostbarsten unter ihnen in die eigene Sammlung zu bannen und das, obwohl jene Kleinstaaten durch immer neue Ausgaben zu fantastischen Jubiläen glänzen.

So auch die brandneue 2-Euro-Gedenkmünze 2016 aus dem kleinen Fürstentum Monaco. Diese wurde anlässlich des 150. Jubiläums des monegassischen Stadtbezirks Monte-Carlo ausgegeben und zeigt in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ Fürst Charles III. (italienisch Carlo III.), der im Jahr 1866 auf einem Felsen (italienisch Monte) ein Casino in dem sonst unerschlossenen Gebiet ansiedelte und mit dieser Tat nebenbei auch gleich den Namen für diesen Bezirk schuf.

Mit einer Kleinstauflage von lediglich 15.000 Exemplaren weltweit ist dieser wertvolle Sammlerschatz strengstens limitiert. Zögern Sie deshalb nicht! Bannen auch Sie sich ein kleines Stückchen Monaco in Ihre Münzsammlung unter: https://www.reppa.de/2-euro-monaco-150-jahre-monte-carlo

Bild mit der Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze 2016 aus Monaco

Ähnliche Artikel:

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.