Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image

Gold, Silber und Kupfer aus den Niederlanden

Am 15. Oktober 2008 von Fabian | Aktuelles, Edelmetalle, Gedenkmünzen, Münzen aus Europa

Ursprünglich wollte die Niederlande dieses Jahr keine Gedenkmünzen herausbringen, jetzt gibt es dieses Jahr allerdings doch noch je eine Gold- und eine Silbermünze zum Thema „Niederländische Architektur„.

Die Münzen zeichnen sich vor allem durch ein außergewöhnliches Design aus. Auf der Vorderseite wird das Bild der niederländischen Königin Beatrix durch die Namen vieler berühmter niederländischer Architekten gebildet. Die Revers-Seite ist ebenfalls ungewöhnlich: Viele der Archtitekten haben Bücher verfasst, die so angeordnet wurden, dass sie den Umriss der Niederlande bilden. Die Position der Vögel im Zentrum des Bilds kennzeichnet die Lage der Provinzhauptstädte.

Die 8.000 Goldmünzen werden aus 6,72 g .900 Gold hergestellt und für etwa 200 Euro in den Umlauf gebracht. Die Silbermünze hingegen besteht aus 15,5 g .925 Silber, von ihr werden maximal 30.000 Exemplare geprägt. Der Startpreis liegt bei gut 30 Euro.

Zusätzlich wird es noch eine weitere 5 Euro Münze mit einer Auflage von 350.000 geben. Diese wird aber nur aus 10,5 g versilbertem Kupfer bestehen und einen geringeren Durchmesser als die „echte“ Silbermünze haben, zudem gibt es sie nicht in „Polierte Platte“ sondern nur in unzirkulierter Qualität. Dafür ist sie günstig: Der Ausgabepreis liegt bei 5 Euro.

Alle Münzen starten am 29. Oktober.

Ähnliche Artikel:

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Paste your AdWords Remarketing code here