Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image

Neue spanische Münzenserie

Am 22. Dezember 2008 von Fabian | Aktuelles, Edelmetalle, Gedenkmünzen, Historische Muenzen, Münzen aus Europa

Noch im Dezember gibt Spanien die ersten Exemplare der neuen Münzserie „Spanische Maler“ (spa.: „Pintores Españoles“) aus. Den Anfang macht der spanische Künstler Diego Rodríguez de Silva y Velázquez (oft einfach „Diego Velázquez“, 1599-1660) mit drei seiner Gemälde auf drei Münzen:

  • Nominal: 10 Euro
    Material: 27 g .925 Silber
    Durchmesser: 40 mm
    Qualität: Polierte Platte
    Auflage: 12.000 Exemplare
    Ausgabepreis: 51 Euro
  • Nominal: 50 Euro
    Material: 168,75 g .925 Silber (5 Unzen)
    Durchmesser: 72 mm
    Qualität: Polierte Platte
    Auflage: 5.000 Exemplare
    Ausgabepreis: 174 Euro
  • Nominal: 200 Euro
    Material: 13,54 g .999 Gold
    Durchmesser: 30 mm
    Qualität: Polierte Platte
    Auflage: 3.500 Exemplare
    Ausgabepreis: 510 Euro


Auf der 200-Euro-Münze 2008 wird das Gemälde „Die Übergabe von Breda“ aus dem Jahr 1635 abgebildet. Das Gemälde zeigt die Übergabe der Kapitulationsurkunde des Kommandanten des niederländischen Heeres nach der einjährigen Belagerung der Stadt Breda (Niederlande) im Jahr 1625. Von den anderen beiden Münzen gibt es noch keine Abbildung, das Motiv der 50-Euro-Münze ist „Los borrachos o el triunfo de Baco“ (1629).

Die 50 Euro Münze zeigt die Werke „Los borrachos o el triunfo de Baco“ und „Las Meninas“.


Auf der Vorderseite der 10 Euro Münze ist wie auf der 100-Euro-Goldmünze ein Selbstportrait Velázquez zu sehen, auf der Rückseite sein Werk „La reina viuda doña Mariana de Austria“.

Die Serie wird im September 2009 mit „Francisco de Goya“ fortgesetzt – ebenfalls mit drei Münzen.

UPDATE! Inzwischen gibt es mehr Bilder.

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare

  • Schmidt, Siegfrie

    Als Sammler von Prägungen und Güssen mit den Porträts von Malern würde mich interessieren, ober der Maler auf der Vorderseite abgebildet ist.
    Gruß Siegfried Schmidt

  • far

    Ich hab noch einmal nachgeschaut und inzwischen gibt es auch Bilder der Vorderseite. Und wie man oben sehen kann ist auf den 10- und 100-Euro-Münzen ist ein Selbstportrait des Malers :)



Paste your AdWords Remarketing code here