Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image

Falschgeld auf dem Vormarsch: so erkennen Sie gefälschte Münzen

Am 24. Mai 2019 von Nadine | Aktuelles

2018 wurden in Deutschland 58.000 gefälschte Euro-Banknoten aus dem Verkehr gezogen, die einen rechnerischen Schaden von rund 3,4 Millionen Euro verursachten. Im Vergleich zum Vorjahr ist diese Zahl zwar gesunken, da die verbesserten Sicherheitsmerkmale der Euro-Scheine nicht so leicht zu kopieren sind. Kriminelle und Betrüger gingen daher auf die Suche nach einer Alternative – und diese scheinen sie im Fälschen von Münzen gefunden zu haben. Falsche Münzen sind zwar (bisher) selten, jedoch konnten laut der Deutschen Bundesbank 2018 rund 33.000 Falschgeld-Münzen sichergestellt werden. Vor allem sind es gefälschte Münzen aus China, die eine so gute Qualität aufweisen, dass sie sogar von Automaten angenommen werden.

Zwei Münzen im Hintergrund. Davor der Stempelaufdruck "Vorsicht Fälschung".

Um gefälschte Münzen erkennen zu können, müssen Sie kein Münz-Experte sein. Meist können die Fälschungen am etwas verschwommenen Münzbild entlarvt werden. Echte Münzen werden in Prägeanstalten mit speziellen Münzprägemaschinen hergestellt. Solches Equipment besitzen Betrüger meist nicht, sodass das Münzbild oft unscharf oder schwammig aussieht. Gleiches gilt auch für die Ränder, die bei Fälschungen eher unsauber und in Anzahl und Tiefe der Riffelungen meist deutlich vom Original abweicht. Ein weiterer Anhaltspunkt falsche Münzen zu erkennen, ist sich die Farbe und Beschichtung der Münze genauer anzuschauen. Überzogene oder beschichtete Falschmünzen werden nach kurzer Zeit fleckig, weil sich die Beschichtung abnutzt und das andersfarbige Grundmaterial hervortritt. Ein weiterer Test kann mit Hilfe eines Magnetes gemacht werden. 1- und 2-Euro-Münzen sind leicht magnetisch und fallen beim leichten Schütteln wieder ab. Der äußere Münzring der 1- und 2-Euro-Münzen sowie die 10-, 20- und 50-Cent-Münzen sind dahingegen nicht magnetisch. Bei falschen Münzen sind die 1- und 2-Euro-Münzen entweder gar nicht magnetisch oder viel zu stark magnetisch.

Sie sehen: Es braucht nur ein gutes Auge und ein Magnet, um gefälschte Münzen zu erkennen. Wo Sie sicher keine gefälschten, sondern nur originale Münzen finden, ist im Reppa Online-Shop. Schauen Sie doch einfach vorbei unter: https://www.reppa.de/

Ähnliche Artikel:

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Paste your AdWords Remarketing code here